Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

18.02.16

Werbung

Smart Master Bullet Mixer and Blender: Kompakt und vielseitig - perfekt fürs Büro

Smoothies sind ideal, um sich auch in der kurzen Mittagspause mal schnell mit einer großen Dosis wohlschmeckender Vitamine und Mineralstoffe zu versorgen. Außer frischem Obst und Gemüse braucht man nur den passenden Mixer. Wie zum Beispiel den Smart Master Bullet Mixer/Blender.


Smart Master Bullet Mixer/Blender (Bild: Radbag)

Kompakt durch besondere Bauweise

Der Smart Master Bullet Mixer/Blender ist etwas anders gebaut als andere Mixer, das macht ihn besonders kompakt. Die Messer befinden sich nicht am Boden, sondern sind im Deckel integriert. Man benötigt keinen Extradeckel, sondern gibt alles in das Gefäß, schraubt den Deckel mit den Messern auf und dreht das Gefäß herum.

Die Oberseite wird nun zum Boden, wie man im folgenden Video sehr schön sieht:

Es gibt auch keinen Drehschalter zur Steuerung wie bei anderen Mixern. Vielmehr drückt man das Gefäß einfach hinunter, wodurch sich der Motor des Smart Master Bullet Mixer/Blender in Gang setzt. Der Motor mit seinen 700 Watt schafft 15.500 U/min.

Mixen und los

Ist der Smoothie fertig, schraubt man den Deckel mit der Kreuzklinge ab und einen Deckel ohne Klinge darauf. So kann man alles ohne Fleckengefahr transportieren oder seinen Smoothie luftdicht verschließen, um ihn in den Kühlschrank zu stellen.

Mehrere Behälter und Deckel

Der Smart Master Bullet Mixer and Blender wird mit einem großen und zwei kleinen Behältern geliefert. Dazu kommen ein Deckel mit Kreuzklinge, um aus Obst und Gemüse Smoothies und ähnliches zu zaubern, ein Deckel mit Flachklinge, um zum Beispiel Zimtstangen zu mahlen (wie man im Video sieht) und zwei wieder verschließbaren Deckeln zum Transportieren. Die Flachklinge eignet sich generell, um trockene Zutaten zu Pulver zu mahlen, wie Hafer, Nüsse, Samen, oder auch Kaffeebohnen. Und mit dem praktischen Henkelring verwandelt man den kleinen Behälter in einen großen Becher.


Smart Master Bullet Mixer/Blender (Bild: Radbag)

Auch der Preis ist kompakt

Gesunde, frische Smoothies aus Obst und Gemüse im Handumdrehen - das kostet nicht die Welt und lässt sich auch in der Büroküche machen. Schließlich misst der Motor an der Standfläche nur 13,5 cm und braucht dementsprechend wenig Platz. Den SMART Master Bullet Mixer/Blender gibt es bei Radbag schon für 89,95 Euro.

Schlagworte zu diesem Artikel

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer