Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

16.12.08Leser-Kommentare

"Schwarze Dose" im Test: Red Bull für Reiche

Ein neuer Energydrink proklamiert, ohne Stierurin auszukommen und nicht nach Gummibärchen zu schmecken.

Schwarze Dose - zeigt Flügel, verleiht sie aber nicht (Bild: W.D.Roth)Es ist ja so eine Sache mit den Energydrinks. Sie werden in Blech serviert, schmecken absolut ungesund nach Gummibärchen mit Senf, doch verleihen sie Pr Flügel - bis der Absturz kommt. Der Base-Jumper fällt vom Himmel, der Porsche-Fahrer landet im Graben.

Als ich zwecks Mittagsmahl wieder einmal die lokale Metro besuchte, fiel mir schon von draußem ein Plakat auf, das für ein neues Parfum zu werben schien:

"Der Tag hat 28 Stunden", so der Slogan. Prima, das brauche ich, denn meiner hat nur 24 Stunden, weshalb ich leider auch noch nachts arbeiten muß.

Die Acai-Suppe ist rot-magentafarben (Bild: W.D.Roth)Nach dem Mittagessen fand sich dann auch der Stand mit dem Parfum fürs Nachtleben, der sich jedoch als Luxus-Getränk für Reiche herausstellte: "Schwarze Dose" bezeichnet nämlich nicht den Stromauslass des neuerdings.com-Lesers nach dem Anschluß eines defekten Gadgets, sondern die Blechdose, in der ein pinker Drink für mindestens zwei Euro auf einen wartet.

Der zugehörige Standbetreuer, von dem das Unternehmen natürlich noch viele mehr sucht, erklärte mir zunächst einmal, daß das Taurin in Red Bull aus Stierurin destilliert werde. Na klar, es heißt ja auch Ta-urin. Aber der "leckere" Duft und Geschmack von Chemie komme. Nicht vom Stier.

Keine Chemie? Na ich weiß nicht... (Bild: Schwarze Dose)Na da bekommt man doch so richtig Lust, die Schwarze Dose zu probieren, wenn man sich vorstellt, wie Stierpipi destilliert wird, oder? Ja, die Jungs von der Schwarzen Dose verstehen sich drauf, einem das Wasser im Munde zusammenlaufen zu lassen.

Die Dose schaut jedenfalls etwas aus wie das Desgn der Münchner Nobeldisco P1 - und richtig, da wird der teure Saft serviert. Und auf der Millionärsmesse. Sonst aber noch nirgends.

Vier Dosen sind die kleinste Verkaufseinheit, onlline gibt es nur 9 und 25 (Bild: W.D.Roth)Außer eben im Neonlicht der Metro - und online: Man kann sich das Zeug auch nach Hause liefern lassen.

Dieser Gadgettest war für mich nun bislang einer der Heftigsten, denn er war oral und invasiv: Die Geschmacksfrage war zu klären.

Nun, die brasilianische Acai-Frucht - außerdem sind unter anderem Möhren und Malven in der Dose - schmeckt wie Himbeersirup. Und wach bin ich nun, und das abends um 20 Uhr!

Das Denken beflügelt der Edeltrank ebenfalls. Ich überlege nun, wie sich wohl ein Energydrink "Grüne Dose" aus destilliertem Stutenurin mit Vitamin A und B verkaufen würde. Die "weiße Dose" ist allerdings schon vergeben, das soll dann die Version ohne Zucker werden...

"Schwarze Dose",

4 Dosen à 250 ml 4,50 € plus MwSt (Großhandel),

9 Dosen 20 € incl. MwSt.,

25 Dosen 50 € incl. MwSt.

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

  • Thomas

    16.12.08 (15:27:58)

    Ich empfehle dem netten jungen Promoter einen Blick in Wikipedia! Dann wüsste er nämlich, dass Taurin aus der Stiergalle gewonnen wird! Jaja, Marketing ist alles...

  • posta

    16.12.08 (15:36:06)

    Ta-urin göttlich ^^

  • Dr. Azrael Tod

    16.12.08 (22:33:58)

    Stiergalle? schon lange nicht mehr... daher kommt nur noch der name, heutzutage kommt Taurin aus der Waschmittelproduktion. Abfallprodukt und so...

  • Manuel

    17.12.08 (08:48:53)

    Ja, aber immer noch nicht aus Ta-Urin ;)

  • Jan

    17.12.08 (10:31:55)

    Dabei ist doch Galle noch ekliger als Urin... Noch besseres Marketing!

  • Sebastian

    17.12.08 (15:10:48)

    Tolles Designergetränk. Ob das wirklich gegenüber Natriummangel verursachender Stiergalle zu bevorzugen ist, sollte jeder selbst entscheiden. Wikipedia zu Açaí: "Açaí wird in Pará traditionell von der ärmeren Bevölkerung mit Fisch oder Tapioka (Maniokstärke) gegessen. Durch unachtsame, unhygienische Pressung mit krankheitsübertragenden Insekten geriet der Saft allerdings in der Vergangenheit in den starken Verdacht, einen außergewöhnlichen Übertragungsweg für die Chagas-Krankheit zu ermöglichen." Lecker, kann man nur hoffen dass die Schwarzdose frisch gepresst ist.

  • Daniel

    20.02.09 (17:39:11)

    Also ich hab vor einer woche (13.02.2009)noch Red Bull zum Belvedere Vodka im P1 bekommen und keine "Schwarze Dose" (Im Kings Club in St. Moritz gibts auch nur Bull)...also obs daher so beliebt ist in den Kreisen wage ich zu bezweifeln.

  • Stefan

    31.08.09 (10:40:56)

    Im eiskeller in Aschau im Chiemgau mittlerweile auch im Standartprogramm!!! 3.90 das Stück aber mehr als 2 gehn nicht wenn man dazu abshaked. . . hallllo bauchweh >>> Red Bull rekord meinerseits 8 Stück in 4 Std

  • Dr. Azrael Tod

    31.08.09 (11:30:55)

    äh.. Stand-Art? Meinst du die Art wie jemand steht oder doch eher eine neue, künstlerische Ausdrucksform? scnr

  • Melanie

    14.10.09 (13:09:51)

    Eigentlich hasse ich alles was irgendwie mit Energy zu tun hat.....aber Schwarze Dose 28, bzw. Weiße Dose 28 ist mein Absolut(es) Lieblingsgetränk. Ja die Zutaten sind doch etwas merkwürdig, aber es schmeckt und man kann es gut trinken. Red Bull Cola ist dagegen sowas von eklig. Ich trinke jetzt seid 2 Monaten gelegentlich Schwarze Dose und lebe noch, also keine angst wg evtl. Krankheiten ;) und nein ich arbeite nicht für das Unternehmen ;) den preis finde ich auch noch okay, 4,50 € bei uns im Passion in oldenburg mit Absolut Vodka find ich fair. Red Bull mit Absolut kostet auch 4,50 €. An einzelnen Tankstellen gibt es mittlerweile Schwarze Dose zu kaufen. Einfach mal probieren und sich selbst überzeugen.

  • Spiritman

    03.03.10 (16:32:31)

    Ich trink Vodka mit schwarzer Dose richtig gern!

  • Nell Leiner

    28.03.10 (14:46:56)

    Ich habe mir die schwarze und Weise Dose auch mal zum testen bestellt bei http://www.shop.lifestylefood.net weil ich da auch immer meine Kaffeebohnen bestelle. Mir hat die schwarze richtig lekker geschmeckt, sodass ich mir 3 Tray für zuhause bestellt habe. Zum Glück in Holland ohne Pfand...

  • MaPlö

    21.06.10 (13:19:36)

    Da hab ich's hier aber schon günstiger gesehen: Schwarze Dose

  • Louis

    23.06.10 (00:11:43)

    Hab mir heute mal aus Spaß Und Geldüberschuss Das Zeug Gekauft. :) Muss sagen bin Postiv von Geschmack überrascht. ich hätte ehr an den geschmack von nem Normalen Red-Bull-Fake-Billig-Energydrink Gedacht. Aber nein :) Ist auf jedenfall genießbar :) UND WOW! Es ist 2.09 Uhr und ich bin KEIN BISSCHEN müde !!!!!!!! Krass und so ;) NE aber im ganzen bin ich davon überzeugt :) Wärs nicht so teur Würd ichs mir glatt nochmal kaufen :)

  • JeNs

    21.07.10 (08:30:12)

    Hi, keine Ahnung wo dieser "Promoter" seinen Wortschatz gefunden hat. Im Handbuch stehts nich... seine erklärung fällt wohl unter künstlerische freiheiten. Na ja er hätte doch wohl lieber was über KNUTT verlieren sollen, dem Vogel, im gegensatz zum Stier, auf der Dose!

  • Stergi

    27.09.10 (14:09:19)

    Naja, wers braucht. Ich bleib beim guten alten günstigen Kaffee und gönn mir leiber eine ordentliche Flasche Rum http://www.rumundco.de/Rum---4.html

  • Tom

    28.09.10 (12:34:35)

    Kann ich nicht nachvollziehen. Wer das Geld hat

  • JP

    24.10.10 (15:26:50)

    Also ich bin eig kein Energy Fan - aber schwarze Dose lässt sich echt trinken. Nur exotisch ist der Trunk nicht (mehr): im EDEKA ("aufm dorf") gibts den ohne Probleme, und er ist auch nicht sooo teuer - preisgleich mit RedBull. Wobei, das IST teuer.... Wird wohl der einzige Energy-Drink sein, den ich mögen werde ;-)

  • Hannes

    10.03.11 (22:16:53)

    Getränl für reiche Ihr vollhonks. 2 euro, wasn da für reiche ihr spasten!!!

  • Anonymus

    18.03.11 (14:39:44)

    Also ich mag das Zeugs, aber als Red Bull für Reiche würd ich es nicht beschreiben, da Red Bull genauso teuer ist, von daher würd ich es als Red Bull für Leute mit Geschmack bezeichnen. An die Schlaumeier die schreiben das sie zu ihrem Vodka immernoch Bull bekommen, kein Wunder schwarze Dose übertönt den Vodka Geschmack ni ht und die meisten stinken ja Vodafone Bull nicht wegen der Frbe sondern weil man den Vodka nicht schmeckt bei der Supppe.

  • Wein-Wili

    04.05.11 (20:07:50)

    "Dabei ist doch Galle noch ekliger als Urin… Noch besseres Marketing!" Hierüber läßt sich trefflich streiten :-) Frag mich, was beim Urin-Destillieren übrig bliebe? So ein Quatsch - naja, Messegelaber halt.

  • Jan

    19.05.11 (12:02:03)

    Urin-Destillieren??? Also ekliger geht es kaum.

  • Schtonk!

    20.05.11 (06:33:53)

    Doch - Urin einkochen: http://www.youtube.com/watch?v=Mj0HDN82Pfo Aber so haben doch schon die Alchimisten Gold gewinnen wollen. Immer noch besser, als die heutigen Goldsucher, die ganz Südamerika mit Queecksilber verseuchen.

  • kristijan kroflin

    21.05.11 (01:02:20)

    "Urin-Destillieren??? Also ekliger geht es kaum." Was ist an einer Destillation "eklig"? Von Ekel bei harmlosen Dingen sprechen nur Esoteriker - und mögen sie sich auch als angeblich aufgeklärte Naturwissenschaftler verdecken. Nun zum Getränk: negligible.

  • Callia

    07.06.11 (17:51:51)

    Preis pro Liter 7,20 und kein Nickerchen um acht auf der Couch!? Nein, nein,... Da genieße ich lieber ein gutes Glas Wein, z.B. meinen neu entdeckten Callia Alta Shiraz - mit 6,64 pro Liter sind nachdem die Flasche leer ist auch die süßesten Träume garantiert :-)

  • schwarz-seher

    20.06.11 (09:39:44)

    Schwarze Dose haut aktuell relativ viel für Werbung raus, es scheint aber so, dass sie ihren Verpflichtungen aus Verträge nicht nachkommen können. Mir hat das Getränk eig. gut geschmeckt, finde es aber sehr abstoßend wie SD 28 im Sponsoring-Bereich auftritt. http://isycn.de/schwarze-dose-28-kurz-vor-der-pleite/2519

  • Weintrinker

    15.07.11 (22:27:52)

    Der beste Muntermacher an einem warmen Sommerabend ist immer noch ein schöner frischer und gut gekühlter Weißwein. Da braucht man keine Energy-Drinks und Co.!

  • Tobias

    24.07.11 (02:58:02)

    RedBull ist vegan, somit frei von allen Urin!

  • weini2

    29.07.11 (09:27:48)

    Jeder schluck ein genuss einfach geil der drink!!!!! Hab die schwarze dose das erste mal an na tanke getrunken seit dem haben die ein neuen stammkunde hab 2euro bezahlt der preis is völlig ok

  • Gerald

    14.11.11 (13:47:17)

    Die Vierer-Packung war eine versteckte Dreier-Packung mit extra Glas "Tribute to Bambi Edition". Preis über 4.- Euro. Dosen etwas kleiner als diejenigen die es einzeln gibt. Ich wußte nicht daß es ein Energy-Drink ist. Das ging aus den Inhaltsstoffen die angegeben sind nicht ganz hervor..und da ich gerne neues kaufe daß mir vom Inhalt her zusagt... Schmeckt jedenfalls besser als -würg- Red Bull und der Geschmack nach Energy-Drink ist nicht so ausgeprägt. Geht eher Richtung gesunden Fruchtsaft-Mix. Na dann habe ich also jetzt ein Millionärsgetränk und ein Angeber-Glas (schwarz, rauh und in Dosengröße) zuhause. Fehlt bols (freudscher Fehler-ich meine bloß) noch der Rolls.... ;)

  • WEIN.SC

    20.12.11 (23:55:10)

    @Weintrinker Das sehe ich aber ganz genauso wie Du. Und ich lieg immer noch flach wegen Ta-urin, mit Wodka gings bislang immer klaglos runter ;-)

  • Marc

    18.04.12 (20:11:04)

    also man kann bei rewe diesen energy drink für 1,35Euro zzgl. 25ct Pfand erwerben. somit etwas billiger als red bull

  • Haberius

    14.07.12 (08:13:32)

    Immer wieder witzig diese Universalkritiker.

  • Melanie

    16.10.12 (12:02:54)

    Schlechte Kritik, mehr fällt mir dazu nicht ein.

  • Hendrick

    12.04.13 (08:40:46)

    Schwarze Dose ist doch mal echt etwas feines. Wenn ich daran denke, dass ich früher im Club keine Alternative zum Red Bull gefunden habe, ist Schwarze Dose eine schöne Alternative für mich. Auch als Mixgetränk eignet sich Schwarze Dose, welche ja mittlerweile 28 Black heißt!! Und unbedingt mal probieren. Schwarze Dose mit Gin! http://www.spirituosenstore.de/gin.html Wenn man sich einmal daran gewöhnt hat, sehr sehr lecker :)

  • Mario

    29.10.14 (12:25:16)

    Mit Energy-Drinks konnte man mich bisher immer jagen (einmal habe ich an einer Red Bull Dose geschnuppert, das hat gereicht - für mich eine absolut gruselige Chemie-Brühe)! Eines Tages aber hielt mir ein Musiker-Kollege im Studio eine schwarze Dose hin, weil ich so müde war (bin kein Kaffee-Trinker). Zuerst lehnte ich dankend ab, dann sah ich aber das Wort "Açaí" auf der Dose und griff erfreut zu. Die Açaí-Beere kannte ich schon aus Brasilien. Dort hat sie mir ein Musiker/Surfer bekannt gemacht (tiefgefroren schmeckt das Fruchtfleisch wie Eis, fantastisch!). Sie seit Ewigkeiten wegen ihrer positiven Eigenschaften bei der brasilianischen Urbevölkerung bekannt und auch die Surfer haben sie schon lange als Energiespender für sich entdeckt. Dieser Drink schmeckt auf jeden Fall hervorragend, eher wie ein Fruchtsaft, und er hält, was er verspricht! Ich bin dadurch sehr, sehr lange fit und hellwach :-). Manchmal bekommt man ihn manchmal übrigens schon unter einem Euro (für 0,89 € + Pfand im Angebotl bei Tegut gesehen), also ein Drink für Reiche ist das wahrlich nicht! Die Information mit der Unreinheit bei der Pressung lässt es so aussehen, als ob der Autor eventuell von der Konkurrenz aufgefordert wurde, hier mal schön Anti-Werbung zu verbreiten. Nun, überzeugt euch selber!

  • Ethan

    13.05.15 (14:56:47)

    Wenn ich mir das so durchlese liest sich das wie eine Hasstirade von jemandem der sich nicht mal mit dem Produkt beschäftigt hat. Wer lesen kann ist klar im Vorteil es steht ja nicht gerade winzig drauf das Schwarze dose eben KEIN Taurin enthält denn das Zeug ist tierisch ungesund wird benutzt um Leute aus Narkosen zu wecken und es kostet genau das gleiche wie Red Bull wieder awsome jetzt stellt sich die frage was man dafür bekommt wenn man Konkurenz versucht schlecht zu reden :)

  • Wolf-Dieter Roth

    22.05.15 (10:55:55)

    Doch, ich habe es ja sogar getrunken! Und meine Kritik galt weniger dem Produkt als der damaligen Vermarktung. Es ist KEINE gute Idee, einem die Geschichte von dem Stier-Urin zu erzählen, wenn dieses Produkt das nicht hat, denn im Kopf bleibt eben genau das. Will ich Kaffee verkaufen und erzähle was davon, daß in Cola Phosphorsäure und E605 ist, steigert das den Kaffee-Umsatz? Eher nicht.

  • Wolf-Dieter Roth

    22.05.15 (10:58:07)

    Der Artikel ist von 2008 und damals war das so teuer und wurde so ulkig vermarktet.

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer