Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

06.09.11Leser-Kommentare

Samsung NX200: Spiegellose Kamera mit 20 MP

Die neue Samsung NX200 liegt preislich und in Sachen Ausstattung im Bereich günstiger DSLR-Kameras, verwendet aber keinen Spiegel.

 

Samsung NX200 - Gute Kamera, nur wenig Objektive (Bild: pd)Spiegellose Kameras haben durchaus ein paar Vorteile. Die wichtigsten sind, dass man die Kamera ohne Spiegel kompakter bauen kann und das man auf eine Mechanik verzichtet, die eventuell auch mal versagen könnte. Mittlerweile hat sich ein kleiner Nischenmarkt unterhalb der DSLR-Kameras etabliert, den Samsung nun mit einer interessanten Kamera befeuert. Die NX200 hat nicht nur wechselbare Objektive, sie verfügt auch über einen Sensor, der mit 20 MP auflöst.

Um diese hohe Auflösung zu erreichen, hat man auf einen deutlich grösseren Sensor gesetzt. Der CMOS-Sensor ist 23.5 mm x 15.7 mm gross. Zum Vergleich: Ein moderner APS-C Sensor, so wie er von vielen Herstellern verwendet wird, misst rund 25,1 mm × 16,7 mm, wobei die sich die Fabrikate in der Grösse leicht unterscheiden (Canon meist 22,5 mm × 15,0 mm, Sony u.a. 23,6 mm × 15,8 mm). Da liegt Samsung also nicht schlecht und die 20 MP dürften einigermassen rauschfrei sein. Die ISO Werte kann man von 100 bis 12800 ISO hochschrauben, wobei man in letzterer Einstellung vermutlich die Auflösung verringern wird.

Der Autofokus der Kamera soll in nur 100 Millisekunden scharf stellen, was ein durchaus beeindruckender Wert ist. Den erreicht man vermutlich aber nur, wenn das Licht auch stimmt. Die NX200 schafft bis zu 7 Bilder die Sekunde. Videos werden im FullHD-Mode aufgezeichnet. Auf der Rückseite gibt es einen nicht ausklappbaren Bildschirm. Ein Aufsteckblitz wird mitgeliefert, ein GPS-Modul gibt es als Option.

Im Grunde eine interessante Kamera, wäre da nicht das Problem mit dem Samsung-eigenen NX-Format der Objektive. Davon gibt es es kaum welche, die Auswahl ist so gering, dass selbst Hobby-Fotografen schnell die Grenze stossen. Samsung will in dem Bereich aber nachlegen.

Die Samsung NX200 kommt Ende September auf den Markt und wird dann EUR 850 kosten.

 

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

  • Christian

    08.09.11 (13:49:45)

    Habe eine Panasonic Lumix GF2 Kamera und bin total begeistert. Den Unterschied zur grossen Spiegelreflex merkt man schon. Die Kamera von Panasonic gibt es jetzt bereits für unter 400 Euro.

  • Florian

    09.09.11 (11:11:50)

    ...,,die NX200 hat nicht nur wechselbare Objektive, sie verfügt auch über einen Sensor, der mit 20 MP auflöst..." 20 MP ?! WEG mit meiner EOS 5D Mark II !!! Endlich fängt das Leben an. ;-p

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer