Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

27.07.11Kommentieren

Samsung Galaxy S II: Jetzt auch mit Keyboard

Das Samsung Galaxy S II verkauft sich weltweit wie verrückt. Offenbar wird das Handy demnächst auch mit einem festen Keyboard erhältlich.

 

Samsung SII - Wünsche werden wahr (Bild: BGR)Das Samsung Galaxy S II ist nicht ohne Grund das Smartphone, das derzeit die meisten Käufer findet. Es hat neben dem iPhone 4 das beste Display, einen Doppelkern-Prozessor, die neuste Androide Version – und gut aussehen tut es auch noch.

Was mich bisher von einem Kauf abgehalten hat: das Fehlen einer festen Tastatur. Die fummeligen On-Screen Keyboards sind für längere Texte nicht wirklich geeignet aber es gibt nicht viele Android-Smartphones, die ein ausschiebbares Keyboard anbieten. Das wird sich jetzt ändern.

Wie die Webseite BGR berichtet, wird ein Samsung S II Slider Handy demnächst in den USA bei AT&T angeboten. Das Innenleben des Smartphones soll sich nicht vom "normalen" S II unterscheiden. Installiert ist die neue Android Version 2.3.4.

Die Tastatur hat vier Reihen, daher wird man die Zahlen über eine Funktionstaste aufrufen müssen, ansonsten orientiert sich das Layout am Standard.

Leider gibt es keine Informationen, ob und wann das S II als Slider auch in Deutschland angeboten wird. Sollte es aber erhältlich sein, dürfte es den Verkauf weiter antreiben. Immerhin gibt es einen Bootloader, so dass man unabhängig Updates installieren kann. (Hallo Motorola!?)

 

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer