Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

23.03.10Kommentieren

S.A.D. YouMove 1.1: PC steuern mit Fuchteln und Hüpfen

Eine Software verwandelt die Wii-Controller in Eingabe- und Steuergeräte für jeden PC mit Bluetooth.

S.A.D. YouMove 1.1

Die Version 1.0 haben wir ja bereits vorgestellt. Der Nachfolger erweitert ihre Funktionen deutlich. YouMove erlaubt es über eine Bluetooth-Verbindung, die Wii Remote und auch die Nunchuk-Erweiterung zweckzuentfremden und sie auch am PC zu verwenden - als besonders preiswerte und benutzerfreundliche Fernbedienung.

Nach der Installation der YouMove-Treiber-Software kann so gut wie jede Windows-Software ferngesteuert werden. Die neue Version 1.1 unterstützt auch die Wii Sensorbar sowie das Wii Balanceboard - es kann zur Maussteuerung ebenso wie als 3D-Lenkrad in Spielen verwendet werden.

Außerdem ist es möglich, jeder Ecke der Platte einer bestimmten Taste und damit Funktion zuzuweisen. Das Balanceboard wird damit zum ersten PC-Hotkey, auf den man draufspringen kann. Einzige Voraussetzung: ein Bluetooth-Sender/Empfänger, der in Version 1.1 nicht mehr enthalten ist - ein entsprechendes Zubehörteil, zum Beispiel der klitzekleine Adapter von hama, ist allerdings schon für ca. 15 Euro erhältlich.

Der Software YouMove liegen die beiden Spiele Turtix und SpinOff 2 bei, damit die Anwender gleich etwas zu tun bekommen. Hinzu kommen die beiden Instrumente LiveGuitar und das LiveDrum-Set. YouMove kostet ohne Bluetooth-Stick ca. 20 Euro, für Besitzer der Version 1.0 steht ein kostenloses Update auf der Website www.you-move.de bereit.

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer