Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

16.01.11Kommentieren

RIM Blackberry Storm 3: Der dritte Sturm

RIM bastelt an einem neuen Blackberry Storm, das dem iPhone ebenbürtig sein soll.

BlackBerry Storm 3 (Bild: bgr.com)

Noch ist RIM in den USA auf den vorderen Plätzen der Nutzungsstatistik der Smartphoneszu finden. Doch die Konkurrenz schläft bekanntlich nicht und vor allem Android und Apple nagen am Vorsprung des bisherigen Marktprimus. Das erste Storm sollte eine Antwort auf das iPhone sein, doch es war dann eher ein sperriges Touchscreenhandy, das nicht besonders sexy war. Das Storm 2 brachte Verbesserungen, aber wirklich glücklich wurden damit wohl nur eingefleichste Fans. Die dritte Version soll es demnächst enfgültig richten.

Bisher gibt es nur ein paar geleakte Fotos, die von bgr.com stammen. Die haben auch folgende Spezifikationen herausgefunden:

  • 1.2 GHz Prozessor

  • 3.7 Zoll Display

  • 800 x 480 Pixel Auflösung

  • 5 MP Kamera, 720p Video

  • 8GB Speicher, Erweiterung per microSD

  • WLAN, Bluetooth, GPS

  • Verwendung als Hotspot

Das liest sich alles nicht schlecht, allerdings soll das Storm erst im Herbst 2011 auf den Markt kommen. Bis dahin dreht sich die Entwicklungsspirale weiter, im Herbst werden vor allem Dual-Core-Smartphones verstärkt auf den Markt kommen. Auch das iPhone 5 könnte mit einem Doppelkern-Prozessor ausgestattet sein. Und dann wäre das Storm wieder nur für einen Moment auf der Höhe der Zeit.

Via bgr.com

Kommentare

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer