Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

08.06.12Leser-Kommentar

REM Headphones: Kopfhörer zum Schlafen

Die REM Headphones des Designers Gregory Martin sollen so komfortabel sein, dass man sie sogar im Schlaf tragen kann. Um das zu erreichen greift sein Entwurf auf zwei Ideen zurück.

Designstudie REM HeadphonesManchem hilft es beim Einschlafen, sich von sanfter Musik oder einem Hörbuch einlullen zu lassen. Wenn man dabei aber Rücksicht auf einen Bettnachbarn nehmen muss, bleibt nur der Griff zu den Kopfhörern. Die aber sind in der Regel so unkomfortabel, dass man sie nicht die ganze Nacht in oder auf den Ohren lassen kann.

Ob Designer Gregory Martin diese Frage selbst betrifft, ist zwar nicht bekannt, aber er hat sich Gedanken um eine Lösung gemacht. Dabei hat er vor allem zwei Punkte ausgemacht, die bei anderen Kopfhörern und vor allem In-Ears stören. Zum einen sitzen solche In-Ears nie perfekt, weil Ohren einfach zu individuell sind. Im Verlauf einer Nacht werden sie bei vielen Menschen entweder drücken oder herausfallen. Nicht umsonst kann man sich für gutes Geld solche Kopfhörer auch individuell anfertigen lassen. Zum anderen stehen solche In-Ear-Kopfhörer in der Regel über, weshalb sie in Seitenlage unangenehm bemerkbar machen.

Der Entwurf von Gregory Martin nimmt sich dieser beiden Punkte an. So sollen sich seine REM Headphones an nahezu jedes Ohr anpassen lassen, in dem man kleine Silikonkissen mit einer kleinen Pumpe passend aufpustet. Und der außenliegende Teil ist so gestaltet, dass er den Druck möglichst sanft und großflächig ans Außenohr weitergibt. Weiteres Detail: Das umwebte Kabel soll sich nicht so leicht ineinander verheddern.

Alles in allem klingt der Entwurf des Designers nach einem In-Ear-Kopfhörer, der nicht nur nachts, sondern auch am Tag seine Stärken ausspielen könnte. Noch gibt es offenbar aber keinen Hersteller für Gregory Martins Idee.

Gefunden bei Yanko Design.

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

  • martin eidegger

    08.06.12 (14:56:47)

    cool, REM haben endlich ihren eigenen kopfhörer!

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer