Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

28.07.13 07:00

, von Frank Müller

RAVPower 10400 mAh PB07 Power Bank: Kompakter, leistungsstarker externer Akku

Die RAVPower 10400 mAh Power Bank PB-07 ist ein externer Reserveakku, wie er für den kalifornischen Akku-Spezialisten typisch ist: viel Leistung, umfangreiches Zubehör und günstiger Preis.

RAVPower Akku PB-07 (Bilder:Frank Müller)

Das RAV in RAVPower steht für Reliable Affordable Value (also Zuverlässiger Bezahlbarer Wert), und der externe Akku Power Bank PB07 mit 10400 mAh soll dem Namen mal wieder Ehre machen. Man merkt diesem externen Akku die Verwandschaft zur etwas schwächeren und kleineren Power Bank BP-09 mit 7800 mAh an: Ein sauber verarbeitetes Gehäuse aus Kunststoff mit abgerundeten Kanten, zurückhaltend und schlicht gestaltet. Die Ausstattung ist ähnlich komplett wie bei der kleineren Powerbank. Nur eine LED, um den Akku als Taschenlampe verwenden zu können, gibt es bei der stärkeren Power Bank PB-07 nicht.

Ansonsten ist wieder alles dabei: Zwei USB-auf-Micro-USB-Kabel, mit denen man zwei Geräte gleichzeitig am externen Akku aufladen kann. Der Mittelteil der Kabel ist praktischerweise spiralig aufgerollt, das spart Platz und bietet trotzdem genug Spielraum beim Laden. So können zwei Nutzer nebeneinander sitzend mit ihren Smartphones hantieren, während diese vom RAVPower-Akku zwischen ihnen aufgeladen werden.

Der Akku selbst wird über eine Micro-USB-Buchse geladen, die zwischen den beiden USB-Ausgängen angebracht ist. Zum Laden hat RAVPower noch einen kompakten USB-Ladestecker beigelegt. Alles zusammen findet wieder Platz im praktischen Stoffsäckchen.

RAVPower Akku PB-07 (Mitte)Wie man auf dem Vergleichsfoto sieht, ist die RAVPower Power Bank PB-07 noch ein Stück kompakter als der annähernd gleich starke Akku Astro A4 vom Wettbewerber Anker. Und nur unwesentlich größer als der schwächere Akku RAVPower PB-09 (mit 7800 mAh), der dank integrierter LED allerdings noch als Not-Taschenlampe verwendet werden kann.

Fazit: Kompakt, kraftvoll und preiswert. Der externe Akku RAVPower 10400 mAh kostet auf Amazon rund 31 Euro. Dafür erhält man eine kompakte Energiereserve, die Tablet und Smartphone gleichzeitig, beziehungsweise mehrfach laden kann. Zwei Ladekabel, ein USB-Ladegerät und ein stabiler Transportbeutel sind auch noch mit dabei.

RAVPower Akkus waren mir zum Zeitpunkt meiner kleinen Kaufberatung externe Akkus noch nicht bekannt, sonst wären sie wohl meine Kaufempfehlung gewesen. Schließlich sind sie zusammen mit Anker für ihre Leistung die günstigsten Reserveakkus.

Mehr Infos über die Power Bank PB-07 gibt es auf englisch direkt bei RAVPower oder unter dem Link oben bei Amazon.

Schlagworte zu diesem Artikel
© 2016 förderland
RSS Feed Beobachten

Kommentare: RAVPower 10400 mAh PB07 Power Bank: Kompakter, leistungsstarker externer Akku

Ich bin seit Mittwoch eine stolze Besitzerin einer Power Bank mit 11200 mAh. Sie hat ebenso 2 Ausgänge und eine Taschenlampe. Außer dem zweiten Ausgang mit 2A zum Laden meines Tabs hat mich aber auch die Kalenderanzeige animiert. Es hat nämlich eine digitale Anzeige vom Datum, Uhrzeit, Temperatur und Restkapazität: http://www.amazon.de/SonnyGoldTech-Power-Kalenderfunktion-Tablets-Smartphones/dp/B00E5OJDYQ/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1375548364&sr=8-3&keywords=sonnygoldtech Ich probiere gern solche Neuigkeiten und bin soweit zufrieden :) Lustig fand ich auch die wasserdichte Power Bank. http://www.amazon.de/SonnyGoldTech-Wasserdichte-Smartphones-outdoor-Aktivit%C3%A4ten/dp/B00E5OPKES/ref=sr_1_19?ie=UTF8&qid=1375548392&sr=8-19&keywords=sonnygoldtech Die ist bei mir jedoch wegen einem Ausgang durchgefallen. Meinem Freund hat es aber sehr gefallen, da er öfters Wandern geht. Und auf jeden Fall, ist es etwas mal anderes.

Diese Nachricht wurde von Mandy am 03.08.13 (16:55:06) kommentiert.

Vielen Dank für den ausführlichen Testbericht. Darf man Fragen, ob Sie auch eine Kapazitätsmessung durchgeführt haben? Erreicht die Powerbank wirlich die versprochene Anzahl an mAh? Ich bin hier leider schon zweimal ordentlich "auf die Klappe" gefallen. Wesentlich mehr Kapazität versprochen als am Ende verbaut war... @Mandy: Vielen Dank für den Tipp mit den wasserdichten Powerbanks. Ich wusste bis eben noch gar nicht, dass es sowas gibt. Musste durch Googlen aber erstmal eines besseren belehrt werden. Kannst du vielleicht noch etwas zur Haltbarkeit der Powerbank deines Freundes sagen?

Diese Nachricht wurde von Simon am 21.05.15 (09:50:13) kommentiert.

Guter Artikel

Hallo diese tolle Powerbank sagt mir sehr zu, bin von der Preisleistung sehr angetan. Kann auch andere starke Powerbanks empfehlen die durchaus in der Konkurrenz mit der RAVPower Powerbank mithalten können: http://www.derneuemann.net/top-3-powerbanks-bis-30-euro/6160
Aber mit der RAVPower Powerbank ist man gut beraten.

Diese Nachricht wurde von Markus Müller am 23.12.15 (13:20:18) kommentiert.
Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Titel*

Name*

E-Mail*

(Wird nicht veröffentlicht!)

URL

Kommentar*

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie
bitte die Buchstaben aus dem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

   

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer