Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

09.03.11 08:22

, von Kai Zantke

Plugable DC-125: USB-Dock mit ThinClient-Funktion

Der Plugable DC-125 USB 2.0 Docking Client ist nicht nur eine USB-Dockingstation, sondern auch ein ThinClient.

Plugable DC-125Eine Dockingstation erleichtert dem Laptop-Nutzer das Leben: Ein Klick und das ganze Kabelwirrwarr ist abgeklemmt. Namhafte Hersteller bieten ihre teils recht kostspieligen Docks meist nur für die Businessgeräte an. MacBooks oder Netbooks haben das nachsehen. Über USB-Docks läßt sich aber meist ein ähnlicher Komfort erreichen. Der Plugable DC-125 USB 2.0 Docking Client geht einen Schritt weiter und erlaubt neben der reinen Docking-Eigenschaft auch mehrere Nutzer gleichzeitig an einem PC.

Der Plugable DC-125 tut erst einmal das, was man von ihm erwartet: Anschlüsse bereitstellen. Über einen USB-Upstreamport erhält der PC zwei weitere USB Anschlüsse, Audio-In und -Out und einen VGA-Port von Displaylink. So ausgestattet ist der Dockingersatz perfekt. Monitore können bis zu einer Auflösung von 1280 x 1024 bzw. 1499 x 900 Pixel angesteuert werden und die USB-Ports reichen für Maus und Tastatur. Ein extra Stromanschluss versorgt auch powerhungrige USB-Geräte.Die andere Einsatzmöglichkeit des Plugable DC-125 erschließt sich nur mit einem Multiterminal-Betriebssystem, und wird dem normalen User deshalb eher selten begegnen. Ein Multiterminal OS kann mit nur einem PC mehrere Nutzer gleichzeitig verwalten, so ist es möglich, dass der eine im Internet surft, während der andere gerade seine Doktorarbeit schreibt und ein dritter ein Video ansieht. Kommerzielle Beispiele sind Windows Multipoint Server 2010/2011 oder Multiseat Linux 2011, das ungefähr 60 US Dollar pro Benutzer kostet, die beide unterstützt werden.

Der Preis für den Plugable DC-125 ist mit 65 US Dollar im normalen Bereich angesiedelt, macht sich aber bezahlt, sobald man die Box auch als ThinClient einsetzen will.

 

<object style="height: 274px; width: 450px"><param name="movie" value="http://www.youtube.com/v/_8nemWoWHGA?version=3"><param name="allowFullScreen" value="true"><param name="allowScriptAccess" value="always"><embed src="http://www.youtube.com/v/_8nemWoWHGA?version=3" type="application/x-shockwave-flash" allowfullscreen="true" allowScriptAccess="always" width="450" height="274"></object>

Ein weiterführender Bericht zu Multiseat Linux.

Der Link zum Plugable DC-125 USB 2.0 Docking Client.

Schlagworte zu diesem Artikel
© 2016 förderland
Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Titel*

Name*

E-Mail*

(Wird nicht veröffentlicht!)

URL

Kommentar*

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie
bitte die Buchstaben aus dem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

   

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer