Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

21.04.11Leser-Kommentar

Pinetti Quattrogiga Notizbuch mit USB-Verschluss: Analog trifft digital

Der italienische Hersteller Pinetti verbindet mit dem Quattrogiga Notizbuch die analoge Welt mit der digitalen. Es wird mit einer Lasche verschlossen, die einen USB-Stick mit 4 GB Speicherkapazität enthält.

Pinetti  Quattrogiga Notizbuch mit  USB-Stick

Das in Leder gefasste Quattrogiga Notizbuch von Pinetti ist genau das Richtige für diejenigen, die sich hin- und hergerissen fühlen zwischen Tradition und Moderne.

Einerseits kann man in traditioneller Art und Weise mit einem Stift seiner Wahl Spuren auf dem Papier hinterlassen. Andererseits hat man stets einen digitalen Speicher zur Hand, um zusätzliche Informationen zu speichern oder die handschriftlichen Notizen durch digitale Inhalte zu ergänzen.

 

Scheinbar wurde das 4 Gigabyte-Notizbuch schon im Februar auf der Paperworld vorgestellt, wie das Notizbuchblog schreibt, ich bin jedoch erst jetzt darauf gestoßen. Eine kurze Internet-Recherche im deutschsprachigen Raum hat keine Bezugsquellen ergeben, aber in den USA bekommt man das edle Teil online in zwei Größen.

Pinetti Quattrogiga in der Version mit 13,97 cm x 17,78 cm kostet 85 US-Dollar (rund 59 Euro), die 15,24 cm x 22,86 cm große Ausführung sogar 105 US-Dollar (ca. 73 Euro). Möchte man eine Namensprägung, werden dafür noch einmal 12 US-Dollar (etwa 8,30 Euro) pro Zeile fällig.

Der Stick lässt sich leicht abnehmen, so dass man nicht das ganze Notizbuch an den Rechner hängen muss, um Daten daraufzuschaufeln. Und sind die Seiten des Buches vollgeschrieben, kann man sie gegen leere austauschen. Bei den Preisen ist Wiederbefüllbarkeit aber auch ein Muss.

Mehr Infos über das Quattrogiga USB-Notizbuch, das bereits diverse Designpreise gewonnen hat, gibt es auf der Seite des Herstellers und beim Notizbuchblog

via Like Cool

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

  • Sylvia

    11.05.11 (16:13:09)

    Schneller Ergänzung: Das Pinetti Quattrogiga kann man ab sofort auch vor dem offiziellen Verkauf in Deutschland auf www.notizbuch.de bestellen! Mehr unter http://www.notizbuch.de/tools/schreiben-und-speichern

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer