Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

24.11.11 06:30

, von Frank Müller

Photojojo Objektiv-Wählscheibe: Drei Retro-Objektive fürs iPhone

Photojojo ist ja bekannt für sein teilweise recht ausgefallenes Fotozubehör. Die Wählscheibe mit 3 verschiedenen Objektiven verpasst dem iPhone einen Look, der an eine alte Handkamera erinnert.

Photojojo Objektiv-Wählscheibe für iPhone {pd Photojojo;http://photojojo.com/store/press/photos/iphone-lens-dial}

Was ist nur mit dem iPhone, dass sich Hersteller immer wilderes Zubehör einfallen lassen? Eben erst haben wir die Holga-Hülle mit diversen Filtern vorgestellt, da bringt Photojojo eine Objektiv-Wählscheibe heraus, die noch dicker aufträgt

Aus dem schlichten, glatten iPhone, dass in jede Tasche passt, wird durch die Wählscheibe mit 3 Objektiven ein sperriges Etwas, das sich niemand mehr einfach so in die Tasche steckt. Wäre die Objektiv-Wählscheibe aus Messing und trüge sie noch ein paar Zahnräder, ginge sie glatt als Steampunk-Hülle durch.

Was also soll das Ganze? Laut Photojojo erweitert diese tolle Hülle die fotografischen Fähigkeiten des iPhone ungemein, hat man doch die Wahl zwischen drei neuen Objektiven.

  • ein Weitwinkel mit 0,7-facher Vergrösserung für Landschaftsaufnahmen
  • ein 0,33-Fischaugen-Objektive
  • ein Teleobjektiv, das das Motiv um den Faktor 1,5 heranholt.

Die Revolverscheibe mit den drei Objektiven ist Teil einer iPhone-Hülle aus Aluminium, die zusätzlich mit Stativgewinden für Hoch- und Querformat-Aufnahmen ausgestattet ist. Ob die Aufnahmen das zusätzliche Gewicht von rund 283 g und die doch deutlich gestiegene Sperrigkeit rechtfertigen, muss jeder für sich selbst entscheiden.

Die Wählscheibe mit drei Objektiven für das iPhone gibt es bei Photojojo zum saftigen Preis von USD 249 (fast EUR 185).

Schlagworte zu diesem Artikel
© 2016 förderland
RSS Feed Beobachten

Kommentare: Photojojo Objektiv-Wählscheibe: Drei Retro-Objektive fürs iPhone

Meine Vater hatte in den 60ern eine 8mm Filmkamera mit Sucher und "Objektiven auf einer Wählscheibe" - er nannte es das Teil einfach nur "Objektivrevolver" Ansonsten, wer viel mit dem iPhone als Kamera arbeitet, mag dieses Teil eine Bereicherung sein.

Diese Nachricht wurde von Stefan am 29.11.11 (21:38:42) kommentiert.
Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Titel*

Name*

E-Mail*

(Wird nicht veröffentlicht!)

URL

Kommentar*

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie
bitte die Buchstaben aus dem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

   

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer