Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

29.05.09Leser-Kommentar

Pearl Xystec Mini-Dock: Coole Basis

Pearl stellt jetzt zwei Erweiterungen für Netbooks vor, die zugleich mehrere Funktionen erfüllen: Dockingstation, Kühleinheit oder DVD-Laufwerk sowie Platz für eine weitere Festplatte.

Die Xystec-Basis bietet alles, was einem Netbook fehlen könnte (Bilder: Pearl, weiteres nach Klick)Besitzer von Netbooks haben ein Problem: Ihr Gerät hat nach Anschluss aller wichtigen Geräte (Maus, ggf. zusätzliche Tastatur, Drucker, DVD-Laufwerk etc.) mehr Kabel als eine Krake Arme, und bei jedem Einsatz unterwegs geht die Rundherum-Stöpselei los. Pearl verbindet jetzt das Angenehme mit dem Nützlichen und stellt eine Dockingstationen mit mehreren Schnittstellen vor, die in zwei Varianten lieferbar ist: Entweder kühlt dem Rechenzwerg von unten ein Ventilator das Mütchen oder ein DVD-Brenner steht bereit. Zudem ist in beiden Gehäusen Platz für eine 2,5-Zoll-SATA-Festplatte.

Das Netbook stellen Anwender auf die Einheit und schließen sie mit zwei USB-Kabeln (Y-Verbindung für die Stomversorgung von Festplatte und Lüfter bzw. DVD-Brenner). Die Basis braucht dann unterwegs kein eigenes Netzteil, nur das Netbook muss ggf. auch an den Strom angeschlossen werden. Ein Netzteil für unabhängigen Betrieb legt Pearl jedoch auch bei.

Die USB-Schnittstelle agiert nach dem 2.0-Standard. Die Variante mit Lüfter bietet drei Buchsen, die mit DVD-Brenner zwei. In den Festplattenplatz können Anwender eine 2,5-Zoll-SATA-Festplatte montieren, z.B. für Backups oder den Datenaustausch mit dem Heim-PC. Dank der kleinen und schlanken Masse lässt sich das Mini-Dock auch mitnehmen, wenn man möchte.

Technische Daten

  • Modell: Pearl Xystec Mini-Dock, für Netbooks und Mini-Notebooks bis zu 12 Zoll Diagonale
  • Varianten/Preise: XND 3130 mit Lüfter (29,90 Euro), XND 3220 mit DVD-Brenner (99,90 Euro)
  • Gemeinsame Eigenschaften: Einbau-Schacht fuer 2,5"-SATA-Festplatte, unabhängige Stromversorgung, inklusive Netzteil, USB-Y-Kabel, deutsche Anleitung
  • Lüfter: Geraeuschentwicklung max. 20 dB, Geschwindigkeit: 2500 UPM
  • DVD-Laufwerk: Max. Schreibgeschwindigkeit CD-R/CD-RW 24x, DVD+R 8X, DVD-R 8X, DVD+R9 4X, DVD-R9 4X, DVD-RAM 5X, DVD+RW 8X, DVD-RW 6X; max. Lesegeschwindigkeit CD/DVD 24x, Zugriffszeiten DVD 130 ms, CD 110 ms
  • Maße: 227 x 180 x 16 mm, leichte 256 Gramm/418 Gramm (ohne HDD)

Direktlink zur Lüftervariante, Direktlink zur DVD-Variante

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

  • saperalot

    29.05.09 (19:17:20)

    bei manchen von diesen kühlern oder dockings habe ich mich immer gefragt welches hirn dahintersteckt. bei dem hier überlege ich mir aber echt einen kauf. der lüfter kann draussen bleiben der ist unnütz wie nochwas, aber der rest gefällt mir.

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer