Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

03.03.12Kommentieren

Panasonic Eluga Power: Nächstes Panasonic-Smartphone für Europa

Panasonic hat mit dem Eluga Power ein weiteres Smartphone für den europäischen Markt vorgestellt. Dieses ist mit einem 5 Zoll grossen Touchscreen mit einer Auflösung von 1‘280 x 720 px und Android 4.0 aka Ice Cream Sandwich ausgestattet.

Panasonic Eluga Power mit Android 4.0 aka Ice Cream Sandwich {pd Panasonic;http://www.panasonic.de/html/de_DE/Presse/Neueste+Meldungen/185+-+2011+-+Februar+2012+-+Panasonic+pr%C3%A4sentiert+ELUGA+power/9008971/index.html#anker_9008971}

Nachdem Panasonic-Smartphones in den letzten Jahren hauptsächlich in Japan zu finden waren, kehrt der Hersteller mit der Eluga-Serie nun auch auf den europäischen Markt zurück. Nach dem bereits vorgestellten Smartphone Eluga folgt mit dem Eluga Power ein leistungsfähigeres Modell. Dieses ist wie bereits die kleinere Version nach dem IP57-Standard gegen Wasser und Staub geschützt und übersteht damit auch einen bis zu 30 minütigen Tauchgang in einer Tiefe von einem Meter.

Die Ausstattung des Eluga Power umfasst einen 1,5 GHz schnellen Dual-Core-Prozessor von Qualcomm, 8 GB internen Speicher, einen microSD-Kartenslot sowie Android 4.0 aka Ice Cream Sandwich. Der Bildschirm misst 5 Zoll in der Diagonale und ist mit 1‘280 x 720 px aufgelöst, womit auch HD-Filme in der originalen Auflösung angesehen werden können. Die Kamera mit Autofokus nimmt Fotos mit 8 MP und Videos in 1‘920 x 1‘080 px auf, für Videoanrufe steht auf der Vorderseite eine Zweitkamera zur Verfügung.

Zur Kommunikation bietet das 136 x 70 x 9,6 mm grosse und 133 g leichte Smartphone HSPA+, WLAN b/g/n und Bluetooth 3.0, der schnelle Mobilfunkstandard LTE ist leider nicht vorhanden. Weiterhin befinden sich GPS, ein Audioausgang im 3,5-mm-Format und NFC an Bord, womit das Gerät auch zum bargeldlosen Bezahlen verwendet werden kann. Der Akku bietet eine Kapazität von 1‘800 mAh und soll laut Panasonic in lediglich einer halben Stunde zur Hälfte aufgeladen werden können.

Das Panasonic Eluga Power soll im Juni 2012 in Europa erhältlich sein. Zum Preis hat der japanische Hersteller allerdings noch keine Informationen bekanntgegeben.

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer