Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

31.05.10 09:30

, von Thomas Jungbluth

Nils Guadagnin Hoverboard: Zurück in der Zukunft II

Der Designer Nils Guadagnin hat ein Hoverboard vorgestellt, das tatsächlich zu funktionieren scheint.

Hoverboard Wer den Film "Zurück in die Zukunft II" kennt, erinnert sich bestimmt an das "Hoverboard", mit dem Michael J. Fox nahezu schwerelos durch die Gegend flog (und das auch im dritten Teil eine wichtige Rolle spielte). Der Designer Nils Guadagnin hat mit Lasersteuerung und magnetischen Elementen eins gebaut - wobei...

...es wahrscheinlich außerhalb der Stele, auf der es platziert ist, nicht funktionieren dürfte. Aber ein interessantes Experiment ist es auf jeden Fall, und das mit den fehlenden Magnetspulen im Boden ist bestimmt kein unlösbares Problem. Immerhin gibt es bereits eine Firma, die sich mit Projekten wie diesem beschäftigt. Und es gibt bereits die [sowia 673]Hover-Plattform[/sowia] für jedermann...

<object classid="clsid:d27cdb6e-ae6d-11cf-96b8-444553540000" width="480" height="360" codebase="http://download.macromedia.com/pub/shockwave/cabs/flash/swflash.cab#version=6,0,40,0"><param name="allowfullscreen" value="true" /><param name="allowscriptaccess" value="always" /><param name="src" value="http://vimeo.com/moogaloop.swf?clip_id=11968215&amp;server=vimeo.com&amp;show_title=1&amp;show_byline=1&amp;show_portrait=0&amp;color=&amp;fullscreen=1" /><embed type="application/x-shockwave-flash" width="480" height="360" src="http://vimeo.com/moogaloop.swf?clip_id=11968215&amp;server=vimeo.com&amp;show_title=1&amp;show_byline=1&amp;show_portrait=0&amp;color=&amp;fullscreen=1" allowscriptaccess="always" allowfullscreen="true"></embed></object>

HOVERBOARD - NILS GUADAGNIN von Nils Guadagnin bei Vimeo.

(via Whudat! Blog)

Schlagworte zu diesem Artikel
© 2016 förderland
RSS Feed Beobachten

Kommentare: Nils Guadagnin Hoverboard: Zurück in der Zukunft II

"Stehle"? "Stelle" wohl eher. Fehler passieren, aber solche dürften nicht. mfg SCORPiON

Diese Nachricht wurde von SCORPiON am 31.05.10 (11:14:14) kommentiert.

Wenn ich das richtig erkenne ist es das gleiche Design das auch im Zurück in die Zukunft zu sehen ist. Rosa ist es auf jeden Fall :-) Als Kind wollte ich das Gerät mit Magneten bauen aber leider nie genug Magnete gefunden :-(

Diese Nachricht wurde von Doc am 31.05.10 (12:21:03) kommentiert.

ok ein H zuviel. Aber es gibt Stelen. Trotzdem ne coole Erfindung. Auch wenn es noch niemand nützt.

Diese Nachricht wurde von Sebastian am 31.05.10 (12:42:39) kommentiert.

Nicht nur " stehle " sondern auch " Zurück in der Zukunft II " passt nicht so ganz.. :)

Diese Nachricht wurde von stephen am 31.05.10 (12:50:27) kommentiert.

hehe... wie sich hier immer alle über Rechtschreibfehler muckieren. Dabei ist es nach der Rechtschreibreform schon fast Wurscht. :D Nette Idee, cooler Film, aber dürfte sobald nicht Realität werden.

Diese Nachricht wurde von Chris am 31.05.10 (13:17:04) kommentiert.

@Chris: Das wäre wiederum "mokieren" und hat nichts mit Pumuckl zu tun... ;-) Ansonsten: Full ack!

Diese Nachricht wurde von Hugii am 31.05.10 (15:24:17) kommentiert.

:D oh ja, mokieren.

Diese Nachricht wurde von Chris am 02.06.10 (21:51:55) kommentiert.
Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Titel*

Name*

E-Mail*

(Wird nicht veröffentlicht!)

URL

Kommentar*

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie
bitte die Buchstaben aus dem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

   

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer