Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

05.10.10Leser-Kommentare

Neff Strickkopfhörer: Ein Satz warme Ohren

Die Strickkopfhöer von Neff sollen im Winter die Ohren nicht nur durch heiße Songs,sondern auch durch Strickwolle im alpinen Muster wärmen.

Neff Strickkopfhörer

Kleine Ohrenstöpsel mögen ihre Vorteile haben, aber gerade im Winter sind doch große Kopfhörer praktischer, die uns nicht nur mit unserer Lieblingsmusik versorgen, sondern zusätzlich die Ohren warm halten.

Neff perfektioniert den Gedanken und versieht seine Kopfhörer gleich noch mit einer gestrickten Umhüllung, die zusätzliche Wärme spenden soll.

Unter dem alpinen Unisex-Strickmuster verbirgt sich ein verstellbarer Kopfhörer, der sich an unterschiedliche Kopfgrößen anpassen lässt und mit seinem 122 cm langen Kabel an die üblichen Klinkenstecker passt.

Leider war es das auch schon mit den Informationen. Zu den Kopfhörern gibt es keine technischen Informationen wie Frequenzgang oder so. Ist eben doch mehr ein modisches Accessoire als ein High-Tech-Artikel für Audiophile. Und ob die Strickkopfhörer die Ohren wirklich wärmer halten als normale große Kopfhörer? Aber schick sehen sie schon aus.

Neff Strickkopfhörer gibt es online für 44 US-Dollar (rund 32 Euro) plus Versandkosten von mindestens 26,50 US-Dollar (ca. 18,50 Euro).

via Like Cool

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

  • Neff

    05.10.10 (11:27:47)

    Als ob es nicht schon Schlimm genug wäre, dass ein Ofenhersteller meinen Nickname benutzt...

  • Mika Volucer

    05.10.10 (15:14:34)

    Haha. Is klar. Man nehme einen Baumarkt 5€ Kopfhörer, Stricke ein -meinem Empfinden nach- hässliches stück Stoff darüber und möchte es für 32€ verkaufen. Bei den Versandkosten vermute ich mal wird sich die Absatzmenge in Deutschland auf 0 belaufen. (@ Neff: Hihi)

  • SCORPiON

    05.10.10 (17:00:52)

    Sag das nicht. Meistens etabliert sich aus solch Schund ein wahrer Trend... mfg SCORPiON

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer