Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

06.06.13Leser-Kommentare

MSI GS70: Auch Gaming-Notebooks werden schlanker

Wer zocken will, braucht Leistung. Und die lässt sich nur schwer in ein flaches Ultrabook pressen. Das Gaming-Notebook GS70, das MSI auf der Computex vorgestellt hat, ist trotzdem deutlich schlanker als seine Konkurrenz und bietet eine Fülle an Anschlüssen. Warum geht das eigentlich nicht auch bei Ultrabooks?

GS70: MSI verschlankt ein Gaming-Notebook GS70: MSI verschlankt ein Gaming-Notebook

Natürlich sollen beim GS70 vor allem Gamer zum Zuge kommen, doch auch als Büro-Notebook-Nutzer komme ich nicht umhin, mich dafür zu begeistern. Das GS70 ist lange nicht so leicht und dünn wie das schmalste Ultrabook, es ist allerdings schon merkbar schlanker als die übliche Konkurrenz der Zocker-Modelle. Tragbar geht hier also doch.

Und auch die Ausstattung kann sich natürlich sehen lassen. Als Nicht-Zocker fallen mir hier vor allem die zahlreichen Anschlüsse ins Auge: Gleich vier USB-Ports, drei Ausgänge für externe Bildschirme, drei Audio-Ports, trotzdem noch eine Ethernet-Schnittstelle und ein SD-Karten-Leser. Man fragt sich da unweigerlich, warum man bei den vielen Ultrabooks eigentlich mit nur einer USB-Schnittstelle auskommen muss.

 

Das 17-Zoll-Display mit Full-HD-Auflösung ist matt. Johannes erklärt in seinem Hands-on-Video dazu sehr richtig, dass sich Gamer über spiegelnde Displays beschwert hätten. MSI ist auf sie zugegangen. Aber mit Verlaub: Nur Gamer? Ich habe den Schminkspiegel-Trend der letzten Jahre auch satt und hätte nichts gegen matte Displays bei Notebooks einzuwenden. Multitouchscreens sind eine Sache, aber auch bei den gewöhnlichen TFTs sucht man matte Displays mit der Lupe. Johannes ist in seinem Video von der Computex auf die wichtigsten Specs eingegangen:

www.youtube.com/watch

Drin ist ein Intel Core i7 Quadcore der neuen Haswell-Generation, Graifkkarte ist eine Nvidia GeForce GTX765M mit 2 GB GDDR5-VRAM (hätten auch 4 GB sein können). Super RAID soll für Leseraten bis 1000 MB/s sorgen, das Audio-Boost-System will guten Klang und eine hohe Maximallautstärke bereitstellen. Zugeklappt ist das GS70 21,8 Millimeter dick, womit es Intels Ultrabook-Spezifikation von maximal 21 Millimetern für Modelle größer als 14 Zoll nur knapp überschreitet. Es wiegt 2,66 Kilogramm - deutlich mehr als die meisten Ultrabooks, aber auch weniger als die für gewöhnlich über 3 Kilogramm schweren Gaming-Notebooks.

Klar, moderne Ultrabooks sind meist noch erheblich schlanker, aber oft werde ich das Gefühl nicht los, dass die Hersteller eine Fülle an Anschlüssen nur weglassen, um Kosten zu sparen, nicht, weil die Bauweise es erfordert. Die Hersteller dürfen sich auch hier ruhig mehr trauen. Und Gamer können sich freuen, dass auch ihre Notebooks langsam tragbarer werden. Man zockt ja nicht nur damit und nimmt es schon mal zu Partys mit. Informationen über Preise und Verfügbarkeit im deutschsprachigen Raum veröffentlichte MSI übrigens leider nicht.

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

  • Markus

    06.06.13 (22:17:29)

    Gehts nur mir so oder wäre eine Preisinfo nur überflüssig?

  • paulchen

    07.06.13 (00:18:07)

    @ Markus dachte ich mir auch, jedoch nach kurzer Recherche... Zitat: "Wann das leichtgewichtige Gaming-Notebook nach Deutschland kommt und was es kosten wird, verriet MSI auf der Messe in Taiwan noch nicht." Quelle: http://www.netzwelt.de/news/96060-msi-gs70-stealth-leichtes-gaming-ultrabook-metallgehaeuse.html

  • Jürgen Vielmeier

    07.06.13 (08:44:12)

    Jepp. :) Die Kollegen von Netzwelt haben es explizit erwähnt, ich hab die Info schlicht vergessen zu erwähnen, weil nicht vorhanden. Habt ihr aber Recht: Ich hab es jetzt als letzten Satz noch einmal eingefügt.

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer