Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

29.04.14Leser-Kommentar

Mophie Space Pack ausprobiert: Mehr Speicher und mehr Laufzeit für das iPhone

Das Mophie Space Pack verschafft iPhone-Nutzern mehr Speicherplatz und mehr Nutzungszeit. Wir haben das Modell mit 16 GB Kapazität ausprobiert.

Mophie Space Pack (Bilder: Frank Müller)

Zwei Dinge sind es vor allem, von denen der iPhone-Nutzer nie genug haben kann: Energie und Speicherplatz. Da Apple beim iPhone keinen Leser für Micro-SD-Karten vorgesehen hat, muss man sich schon beim Kauf gut überlegen, wie viel GB man benötigt. Und hat man sich für das iPhone mit nur 16 GB entschieden, um 100 Euro zu sparen, bereut man das unter Umständen später, da man ja nicht nachträglich aufrüsten kann. Bis jetzt. Denn Mophie hat sich mit seinem Space Pack eine Lösung für solche Fälle einfallen lassen.

Das Mophie Space Pack ist ein Case für das iPhone 5(S) mit 16 GB oder 32 GB Flash-Speicher, außerdem ist noch ein Akku mit 1700 mAh integriert. Perfekt, um zum Beispiel ein paar Filme oder Serienstaffeln immer dabei zu haben. Neben Filmen und Videos kann man auf dem Mophie Space Pack auch Fotos oder Musik speichern. Diese drei Datenarten dürften wohl auch die größten Speicherfresser sein.

Das Spacepack besteht aus zwei Teilen, die ohne Werkzeug und ohne Mühe auseinandergenommen und wieder zusammengesetzt werden können. Das iPhone einzusetzen oder wieder zu entnehmen, dauert also nur ein paar Sekunden. Bei meinem Testmuster gab es eine kleine Unregelmäßigkeit an der linken Seite des Spaltes (wie auf dem Foto zu erkennen), davon abgesehen passt das Space Pack perfekt auf das iPhone 5(S). Es macht das iPhone nur ein wenig länger und liegt mit seinen abgerundeten Kanten gut in der Hand. Damit man jeden Kopfhörer mit 3,5-mm-Stecker mit dem Space Pack nutzen kann, hat Mophie ein kleines Verlängerungskabel beigelegt.

Zugriff auf die Dateien erhält man nur über die kostenlose [itunes itunes.apple.com/de/app/id816744559] App Space [/itunes]. Sie spielt Videos, zeigt Fotos an und ermöglicht das Kopieren der Dateien von und zum iPhone.

Mein Testexemplar war voller Fotos, die zunächst nur als graue Kästchen angezeigt wurden, bis dann nach und nach die Vorschaubilder erschienen. Denn so praktisch das Space Pack auch ist - ein Geschwindigkeitswunder ist es nicht.

Ideal, wenn man sich beim iPhone "verkauft" hat

Ich habe wie immer den Disk Speed Test verwendet, um zu sehen, wie schnell Dateien vom Mac per Micro-USB-Kabel auf das Space Pack wandern. Das Ergebnis: 4,5 MB/s, nicht gerade rasant. Die Lesegeschwindigkeit ist zwar mit 14,5 MB/s etwas besser, aber auch nicht gerade überragend. Man kann schon zusehen, wie die Vorschaubilder eines nach dem anderen auftauchen. Und auch der Start eines Films vom Mophie Space Pack dauert ein paar Sekunden.

Wenn der Film aber läuft, dann ruckelfrei und ohne Probleme. Größer als 4 GB dürfen sie allerdings nicht sein. Außerdem kann die App nur mit den Formaten umgehen, die das iPhone sowieso beherrscht. MKV-Fans werden mit dem Space Pack also nicht glücklich. Dafür ordnet die App alle Dateien auf dem Space Pack automatisch in die Kategorien Fotos, Videos, MusiK, Dokumente und Andere ein. Insgesamt eine sehr praktische Sache.

Mophie Space Pack ist mit umgerechnet rund 108 Euro für 16 GB Speicherplatz und circa 130 Euro für die Version mit 32 GB nicht billiger, als sich gleich das iPhone mit mehr Speicherplatz zu gönnen. Allerdings hat man zusätzlich noch Schutzhülle und Reserveakku. Und vor allem kann man den Kauf noch tätigen, wenn man zu spät bemerkt, dass man mehr Speicher braucht. Das Space Pack ist in schwarz oder weiß erhältlich.

Weitere Infos über das Space Pack sowie das Handbuch als PDF findet Ihr auch direkt bei Mophie.

Kommentare

  • daywalker

    30.04.14 (09:18:04)

    Mich würde interessieren, in wieweit diese Erweiterung die Sende- und Empfangsleistung des iPhones beeinflusst. Im schlecht versorgten Gebiet reduzierte beispielsweise das Morphie Juice Pack die Mobilfunkempfangsleistung auf Null.

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer