Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

03.06.13 06:31

, von Frank Müller

Mipow Boomin und Boomax: Schicke Bluetooth Soundboxen in zwei Größen

Mipow ist bisher vor allem als Spezialist für Reserveakkus in Erscheinung getreten. Jetzt stellt das Unternehmen erstmals Bluetooth-Lautsprecher in mehreren Farben und in zwei Größen vor. Besondere Merkmale: Gehäuse aus eloxiertem Aluminium, Unterstützung von Bluetooth 4.0 und APT-X sowie ein integriertes Mikrofon zur Verwendung als Freisprechanlage.

Mipow Boomax {Mipow;http://www.mipow-deutschland.de/produkte/power-sound/}

Mipow hat sich einiges vorgenommen mit seinen Bluetooth-Boxen Boomin und Boomax. Schließlich ist es nicht so, als ob ein Mangel an tragbaren, kabellosen Lautsprechen bestände. Allerdings heben sich die beiden Modelle rein optisch schon einmal positiv vom Gros der Konkurrenz ab.

Das gut gestaltete Gehäuse aus eloxiertem Aluminium in vier Farben macht einen edlen Eindruck, und auch die technischen Daten lesen sich recht interessant.

So unterstützen die Boomin und Boomax den aktuellen Bluetooth-Standard 4.0 und den überlegenen Audio-Standard aptX, der eine besonders hohe Klangqualität ermöglicht.

Im folgenden Video werden die beiden Bluetooth-Boxen kurz vorgestellt.

Für meinen Geschmack setzt das Video etwas zu sehr auf austauschbare Lifestyle-Szenen glücklicher Menschen, dafür sieht und hört man etwas wenig von den Bluetooth-Boxen. Trotzdem erhält man einen Eindruck davon, wie sich die Boomin und Boomax in den Alltag integrieren können.

Boomin - klein und handlich

Boomin soll mit vollem Akku bis zu 5 Stunden Musik abspielen können. Das integrierte Mikrofon unterdrückt Nebengeräusche, und macht die Box zur Freisprechanlage mit bis zu 10 Stunden Sprechzeit. Der Lautsprecher leistet 3 Watt. Durch robuste, kratzfest lackierte Aluminiumhülle und die gummierten Seitenteile sollen Boomin alles mitmachen können.

Boomax - doppelte Power und Laufzeit

Boomax leistet 2 x 3 Watt, der integrierte Akku soll genug Energie für bis zu 22 Stunden Sprechzeit speichern. Alternativ kann man zehn bis zwölf Stunden Musik hören. Denn wie der kleinere Boomin lässt sich auch der Boomax als Freisprechanlage nutzen. Der Tragegriff lässt sich abnehmen, ebenso das Lederband beim Boomin.

Eventuell kann ich die Geräte einmal selbst testen, dann liefere ich einen Bericht aus erster Hand nach. Bis dahin gibt es weitere Infos über die Bluetooth-Boxen Boomin und Boomax direkt bei Mipow Deutschland. Auf der englischen Seite zum Boomax und zum Boomin findet ihr noch mehr Infos und technische Angaben. Die kleinere Boomin soll 69,95 Euro kosten, die größere Boomax 119,95 Euro.

Schlagworte zu diesem Artikel
© 2016 förderland
Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Titel*

Name*

E-Mail*

(Wird nicht veröffentlicht!)

URL

Kommentar*

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie
bitte die Buchstaben aus dem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

   

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer