Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

10.09.10

Mintpass Fortschrittsbalken-Uhr: Strukturiert den Tagesablauf

Den Fortschrittsbalken auf dem Bildschirm unseres Rechners kennen wir alle. Er zeigt uns zum Beispiel den Fortschritt an, den eine Datei beim Kopieren oder Herunterladen macht. Mintpass hat auf dieser Grundlage das Konzept der Fortschrittsbalken-Uhr entwickelt, die anzeigt, wie der Tag vergeht und hilft, ihn zu strukturieren.

Die Fortschrittsbalken-Uhr ist zwar momentan nur ein Konzept, aber dafür ein ziemlich cooles. Das Schöne daran: Bei jedem Blick auf die Uhr sieht man - zum Beispiel als fleißige Büro-Arbeitsdrohne - wie viel vom Tag man schon herumgebracht hat und wie viel Stunden noch bleiben.

Zudem gibt es bis zu 24 Reiter, die man selbst selbst beschriften kann, um den Tag zu strukturieren und sich durch einen Alarmton an täglich wiederkehrende Aufgaben erinnern zu lassen.

 

Diese Reiter lassen sich einfach abnehmen und mit den zu erledigenden Aufgaben beschriften. Dreht man das Schild so, dass man es lesen kann, ertönt ein Alarm, wenn der Fortschrittsbalken der Uhr die Stelle des Reiters erreicht.

So vergisst man nicht das täglich Meeting, die Mittagspause oder - ganz wichtig - den Anruf bei den Lieben daheim. Ist das Schild jedoch um 90 Grad gedreht, bleibt die Uhr stumm.

Mit ihrem schlichten Design ist die Fortschrittsbalken-Uhr auf dem Tisch oder an der Wand ein echter Hingucker. Außerdem finde ich die Art der Anzeige sehr gelungen. Mit einem Blick sieht man, was vom Tage übrig bleibt. Und die Reiter könnten besonders chaotischen Zeitgenossen helfen, ihren Tag besser zu strukturieren.

Leider ist dieses clevere Konzept bis jetzt eben nur das: ein Konzept. Aber es sollte sich doch ein Hersteller finden lassen, der das umsetzt. Ich würde sofort so eine Fortschrittsbalken-Uhr ordern - vorausgesetzt, der Preis hält sich im Rahmen. Mehr Infos über die Fortschrittsbalken-Uhr bei Mint select.

Schlagworte zu diesem Artikel

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer