Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

30.10.09

Firebox Minimee: Schrumpf dich zum Schlüsselanhänger

Firebox erstellt aus eingesandten Fotos Schlüsselanhänger in Form von Unikat-Püppchen, die individuell nach eingesandten Portraitfotos angefertigt werden.

Neue Jobs für Karikaturisten. Statt sich in der Fußgängerzone ihr spärliches Auskommen zu erzeichnen, können sie jetzt einfach die Vorlagen für Firebox Minimees anfertigen. Denn so funktioniert die Herstellung: Wer einen Minimee Schlüsselanhänger nach seinem eigenen Bild haben möchte, schickt ein Portrait-Foto an Firebox, das bestimmten Kriterien entsprechen muss: direkt von vorne, keine Hüte, Tücher oder ähnliche Accessoires, die Teile des Gesichts verdecken - und scharf sollte es möglichst auch sein.

Firebox fertigt daraus ein mehr oder weniger ähnliches, karikaturartiges Abbild und macht einen 3D-Kopf daraus, der auf einen relativ generischen generischen Körper gesetzt wird. Aber der Kopf ist im Verhältnis zum Körper so groß, dass er den Schlüsselanhänger sowieso dominiert. Wer also seinen Charakterkopf in 3D am Schlüssel mit sich herumtragen möchte oder ein wirkliche individuelles Geschenk für Weihnachten sucht, wird bei Firebox fündig.

Die Firebox Minimees kann man hier für rund 22 € ordern.

via Pocket Lint

Schlagworte zu diesem Artikel

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer