Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

14.09.10 11:19

, von Adrian Nussbaum

Microsoft LifeCam Studio: Webcam verschickt Full HD

LifeCam Studio von Microsoft ist angeblich die erste Webcam, die Bilder in Full HD auf die Reise schickt. Damit stehen neben gestochen scharfer Bildqualität noch ein paar weitere Features zur Verfügung.

Die neue Microsoft LifeCam Studio mit 1080pDer neue Sensor, der in der Microsoft LifeCam Studio eingebaut ist und der Bilder in Full HD-Auflösung (1080p) aufnimmt, ist laut Hersteller mehr als doppelt so gross wie die Sensoren der meisten vergleichbaren 720p-Kameras, die derzeit auf dem Markt sind. Vor allem aber soll er Full-HD-Bilder nicht nur aufnehmen (wie es bespielsweise Microsoft LifeCam Studio tut, die 1080aufnimmt, aber nur 720 verschickt), sondern auch versenden. Der neue Sensor schluckt ausserdem mehr Licht und verspricht ein hochwertiges Bild "bei fast allen Lichtverhältnissen im Raum".Die neue Webcam bringt aber nicht nur eine hohe Auflösung mit, sondern wird noch von einigen weiteren Features begleitet. Die Kamera ist 360 Grad schwenkbar und bietet so eine angenehme Flexibilität. Mit «TrueColor» und «ClearFrame» ist sie zudem mit zwei Technologien ausgerüstet, die auch bei wechselnden Lichtverhältnissen für konstant hohe Bildqualität sorgen soll. Auch am neuen Mikrofon ist offenbar noch einmal gefeilt werden, versprochen wird jedenfalls eine besonders natürliche und detaillierte Klangwiedergabe.

Fehlt also nur noch die Chat-Software, welche die Kommunikation mit einer hochauflösenden Webcam auch unterstützt. Microsoft bringt natürlich auch eine neue Version des hauseigenen Messengers. Der Windows Live Messenger 2011 soll bereits Ende dieses Monats erscheinen. Die Kamera selber wird für etwas um die 100 Euro erhältlich sein.

Gestochen scharfe HD-Bilder, Format 16:9 und Aufnahme von bis zu 30 Frames pro Sekunde – das klingt soweit alles sehr gut. Nur fragt sich, ob die gängigen Bandbreiten für dieses Angebot schon ready sind. Wenn schon bei bisherigen Video-Telefonaten oder Remote-Desktop-Präsentationen mit verhältnismässig lausiger Bildqualität die Konversation immer wieder ins Stocken geraten ist, stellt sich die Frage, wie sich die hohe Auflösung mit unserer Infrastruktur vertragen wird. Microsoft LifeCam Studio

Schlagworte zu diesem Artikel
© 2016 förderland
RSS Feed Beobachten

Kommentare: Microsoft LifeCam Studio: Webcam verschickt Full HD

Ich habe das Vorgängermodell 720 und damit streame ich ein sehr grosses Video mit Audioton, ganz ohne ruckeln usw. Mit der 1080p würde das genauso problemlos funktionieren. Sehen Sie http://leixner.de g.leixner

Diese Nachricht wurde von Gunter Leixner am 11.11.10 (09:33:06) kommentiert.
Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Titel*

Name*

E-Mail*

(Wird nicht veröffentlicht!)

URL

Kommentar*

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie
bitte die Buchstaben aus dem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

   

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer