Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

13.01.11Leser-Kommentare

Manli Nettop: Pralinenschachtel-PC

Manli stellt einen kompakten Medien-PC vor, der dank NVidia-Grafik vor allem auch zum Anschauen hochauflösender Filme geeignet sein soll.

Manli Nettop T2

Ob als Multimedia-Zentrale fürs Wohnzimmer, als Arbeitscomputer im Büro, zum Surfen oder für PC-Spiele in der Freizeit, überall beeindrucke der Mini PC von Manli durch seine Leistungswerte und seine kompakten Abmessungen - so der Hersteller. Durch sein "Pralinenschachtelformat" (178,3 x 36,1 x 184,8 mm, Gewicht 900 Gramm) eigne sich der Manli Nettop überall dort wo es an Platz mangele - zum Beispiel in Banken, Bibliotheken oder Internet-Cafes. Des Weiteren lässt sich das Gerät sehr gut versteckt montieren.

Der "Nettop" verfügt über einen Intel Atom D525-Prozessor mit 1,8 GHz und 1MB integriertem Cache, der zwei Prozessorkerne enthält. Unterstützt wird er durch 2 GB Hauptspeicher und eine 250-GB-SATAII-Festplatte. Als Grafikeinheit verwendet der Manli T2 Mini PC einen NVIDIA ION-Grafikprozessor mit dedizierten 512 MB DDR3-Speicher. Die Grafikkarte ermöglicht die Wiedergabe von Full-HD-Videos oder Blu-Ray DVDs problemlos - die "Pralinenschachtel" selbst allerdings nicht.

Denn ein entsprechendes Laufwerk ist in dem kompakten Gehäuse nicht enthalten - hier muss der Anwender den HD-Content entweder von externer Festplatte zuspielen oder für die angesprochenen "Blu-Ray"-Scheiben ein separates externes Laufwerk kaufen, das nochmal so teuer ist wie der PC, der ihn abspielt - nämlich 270 Euro, für das auch der Manli-PC in der Liste steht. Es ist eben wie bei einer Pralinenschachtel: man weiß auf den ersten Blick (die blumige Beschreibung im PR-Text) nie, was man tatsächlich bekommt (das steht erst in den technischen Daten).

Technische Daten

  • Modell: Manli T2 T2N525IB/D22GH250
  • Prozessor Intel Atom D525 Dual Core
  • Grafikelektronik: Nvidia ION (GT218) / 512MB DDR3
  • Chipsatz: Intel NM10 Express
  • Speicher: 2 B /1xDDR2-800, Single-Channel
  • Anschlüsse HDMI, VGA, SPDIF, 3,5 mm Klinke Ausgang, 3,5 mm Klinke Mikrofon, 6 x USB 2.0, eSATA, Ethernet 10/100/1000M bps
  • WLAN: 802.11b/g/n, Bluetooth
  • Kartenleser: 6-in-1 (SD/SDHC /MS/MSPro/xD/MMC)
  • Maße (L x B x H in mm): 178,3 x 36,1 x 184,8 mm

Manli Nettop

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

  • Sven

    13.01.11 (15:54:13)

    Naja interessant sieht er aber dennoch aus. Ich meine, der ist wirklich Platzsparend und für jeden, der nicht jeden Tag auf verschiedene CDs angewiesen ist, ist er doch eine Überlegung wert.

  • Harry

    13.01.11 (16:05:32)

    sponsored post? sieht ganz danach aus. bitte markieren!

  • Christoph

    14.01.11 (10:44:21)

    Interessant wären Angaben zur Lautheit des Gerätes. Ist ein Lüfter verbaut oder ist es fanless?

  • Jürgen

    14.01.11 (12:21:17)

    Tolles Gerät. Seit meinem Netbook steh ich auf diese kleinen Geräte. Ein Tower kommt mir nicht mehr ins Haus.

  • Sven68

    14.01.11 (14:30:56)

    Das vorgestellte Gerät ist leider nicht lüfterlos: http://www.youtube.com/watch?v=p4HT-ZnmGrc (00:38) Ich habe mir bei ebay einen lüfterlosen Nettop mit identischer Ausstattung (Atom D525, ION2, 4Gbyte RAM, Win7 64 Bit) geholt. Die HDD wurde durch eine geräuschlose SSD ausgetauscht, alle wichtigen Daten landen auf einem NAS bzw. werden von dort geladen. Perfekt!

  • Christoph

    14.01.11 (18:10:47)

    @Sven68: Danke für die Info. Somit für mich auch nicht mehr erste Wahl. Welchen Nettop genau hast du dir ebay gekauft? Gibt's irgenwelche Probleme bei der Wiedergabe von HD-Filmen oder Blurays? Das Thema interessiert mich gerade sehr, wäre toll, wenn du weitere Infos hättest.

  • Sven68

    17.01.11 (08:46:13)

    @Christoph Es war dieses Angebot: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=380268427747 Die Wiedergabe von 720p-Material ist mittels Media Player Classic HC und den entsprechenden Codecs kein Problem. 1080p-Material habe ich nicht abgespielt, da mein Plasma nur HDReady ist.

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer