Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

29.07.15

Lumenati CS1 Smartcase: Das iPhone als Super-8-Kamera

Lumenati CS1 Smartcase: Das iPhone als Super–8-Kamera

Das Lumenati CS1 Smartcase sieht aus wie eine alte Super–8-Kamera. Es handelt sich dabei jedoch um eine Hülle für das iPhone 6 (später sollen auch Versionen für andere Modelle folgen). Diese ermöglicht es, zusätzliche Linsen und anderes Zubehör zu nutzen und das iPhone zu verwenden wie eine Filmkamera.

Lumenati CS1 Smartcase 03

Das Lumenati CS1 scheint der Traum eines jeden filmbegeisterten Hipsters zu sein. Filmen wie mit einer Super–8-Kamera, aber ohne das Risiko der Fehlbelichtung, die Ungewissheit, ob eine Szene etwas geworden ist und ohne das Warten auf die Entwicklung beziehungsweise den Kauf neuen Filmmaterials.

Statt einer Filmkassette kommt ein iPhone 6 in das Lumenati CS1 Smartcase. Die dazugehörige App erkennt den ermöglicht es, zwischen verschiedenen Filmtypen zu wechseln und den physikalischen Knopf des Lumenati CS1 Smartcase zu verwenden. Beim Druck auf den Knopf wird gefilmt, so lange der Zeigefinger den Knopf gedrückt hält. Lässt man los, endet das Filmen.

Im folgenden Kickstarter-Video stellt einer der Entwickler das Lumenati CS1 Smartcase genauer vor.

Neben der ergonomischeren Haltung und der Möglichkeit, Wechselobjektive zu nutzen, scheint mir der Echtzeit-Sucher einer der größten Vorteile des Lumenati CS1 Smartcase zu sein. Wer schon einmal versucht hat, auf dem Display seines iphones im hellen Sonnenlicht genug zu erkennen, um ein vernünftiges Video zu drehen, weiß, wovon ich spreche.

Ansonsten besticht das smarte Super–8-Case durch die Möglichkeit, leicht eine zusätzliche Leuchte oder ein Mikrofon aufstecken zu können, und natürlich vor allem durch seinen Retro-Charme. Dafür zahlt man dann auch mehr, als die reine Funktionalität rechtfertigen würde. Selbst die Kickstarter-Preise, die unter denjenigen liegen, die man später dafür zahlen soll, entsprechen dem, was man für einen günstigen aktuellen Camcorder heutzutage zahlt.

Die Kickstarter-Finanzierung läuft noch bis zum 12. August 2015. Für umgerechnet rund 180 Euro kann man sich seine Lumenati CS1 Smartcase mit Weitwinkel-Objektiv sichern, investiert man knapp 200 Euro, gibt es noch ein Teleobjektiv dazu. Der Versand ist für Februar 2016 geplant. Auch eventuell vorhandene eigene 58-mm-Wechselobjektive lassen sich mit dem Lumenati CS1 Smartcase verwenden. Weitere Infos findet man außer bei Kickstarter auch auf der Website Cinematic Smartcase.

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer