Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

21.10.10 08:12

, von Frank Müller

Littlefly literarische Juwelen: Der Herr der Ringe

Littlefly ist ein Ein-Mann-Unternehmen, dass Schmuckstücke aus Büchern herstellt - jedes Teil ein echtes, individuell angefertigtes Unikat.

Littlefly - Jahrmarkt der Eitelkeiten

Den „Herrn der Ringe“ gibt’s jetzt auch als Ring zum Buch. Littlefly stellt literarische Juwelen her, Armreifen, Halsketten oder Ringe aus Büchern. Jedes Schmuckstück ist ein nicht reproduzierbares Unikat, das wirklich nur einmal existiert und seinen Wert nicht aus dem Material bezieht, sondern aus dem Herstellungsprozess und der Verbindung des Trägers zu dem Buch, aus dem die Halskette, der Ring oder Armreifen besteht.

Die Herstellung ist nach Angaben von Jeremy May einzigartig. Hunderte von Buchseiten werden zu einem Block laminiert und mit einer hochglänzenden Versiegelung versehen. Das Papier dazu stammt aus einem Buch, das gleichzeitig als Verpackung für das Schmuckstück dient. Denn nur ein kleiner Teil Papier wird für den Rohling aus den Buchseiten geschnitten. Der fertige Ring kommt dann wieder in die entstandene Höhlung, so dass seine Herkunft sichtbar wird.

So kann man einen Querschnitt (im wahrsten Sinne des Wortes) seines Lieblingsbuches am Finger, ums Handgelenk oder um den Arm tragen. Oder seiner Liebsten einen Ring aus den schönsten Liebesgedichten schenken, Shakespeares Sonette oder Rilkes Duineser Elegien ständig mit sich herumtragen. Wer bei den bereits fertigen Exemplaren nicht fündig wird, kann sich ein Schmuckstück nach Maß aus seinem Lieblingsstück Literatur herstellen lassen.

Eine wirklich ungewöhnliche und überzeugende Idee. Was ist schließlich ein schnöder Diamant gegen einen Ring, den es nur ein einzigesmal auf der Welt gibt, gefertigt aus dem Buch, das einen immer wieder bewegt wie beim ersten Mal.

Den einzigartigen Schmuck aus Büchern gibt es online direkt beim Hersteller Jeremy May. Preise werden wahrscheinlich ebenso individuell erstellt wie die Schmuckstücke selbst. Zumindest sind keine Angaben dazu auf der Seite zu finden.

via Lost in a supermarket

Schlagworte zu diesem Artikel
© 2016 förderland
RSS Feed Beobachten

Kommentare: Littlefly literarische Juwelen: Der Herr der Ringe

was'n scheiss...

Diese Nachricht wurde von frank am 21.10.10 (08:46:48) kommentiert.
Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Titel*

Name*

E-Mail*

(Wird nicht veröffentlicht!)

URL

Kommentar*

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie
bitte die Buchstaben aus dem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

   

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer