Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

21.05.08

LGs rundes LCD: Swatch oder doch lieber Rolex?

LG hat kreisrunde, praktisch randlose LCD-Displays entwickelt. Das eröffnet neue Möglichkeiten für Uhrenfälscher.

Das Zifferblatt und die zeiger dieser Uhr sind dank LC-Display virtuell. (Bild: LG)

Nun weiss man auch bei Uhren bald nicht mehr, woran man ist: Dank LG und ihrem kreisrunden, randlosen Liquid-Crystal-Display (LCD) kann man stündlich zwischen Rolex, Swatch und Micky-Mouse-Uhr wechseln.

 

Wann die ersten LCD-Uhren mit der Display-Technologie von LG erhältlich sein werden, ist nicht bekannt. Das Display genügend lange mit Strom zu versorgen, dürfte auch noch eine kleine Knacknuss sein.

Aber ich freue mich jedenfalls schon darauf, wenn asiatische Billiguhrenhändler nicht mehr Bauchladenweise Ramsch anbieten, sondern einfach die neuste Uhr als Software-Schwarzkopie verramschen. Lässt sich ja auf Knopfdruck erledigen...

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer