Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

04.03.11 14:30

, von Thomas Jungbluth

Lenovo Notebook mit Tobii Eye-Tracking: Augensteuerung für den Computer

Der schwedische Hersteller Tobii präsentierte auf der CeBIT 2011 eine Augensteuerung für den Computer - und Lenovo baut den auch in ein Notebook ein.

Lenovo Tobii Eye-Tracking NotebookLenovo baut den Eye-Tracking-Controller in ein Standard-Notebook ein, auf der CeBIT konnte man sich die Technik auch an anderen Geräten ansehen. Anwendungen waren bisher vor allem Marktforschung, aber auch als Unterstützung für Menschen, die andere Eingabemedien nicht benutzen können - solche Monitore kosten zurzeit allerdings noch (inklusive Software) 16.000 Euro.

Tobii verspricht sich, dass die Technik demnächst in viele Geräte einzieht, damit die Interaktion noch effektiver wird - man braucht nur auf ein Icon zu sehen, und schon weiß das Gerät, was man starten möchte. Oder in einem Auto achtet ein Wächter darauf, dass man nicht in den Sekundenschlaf fällt.

Der Prototyp hatte durch die Einheit am unteren Rand einen etwas dickeren Deckel, denn die Technik ist noch nicht so stark miniaturisiert. Zurzeit gibt es etwa 20 dieser Geräte zu Demo- und Forschungszwecken. Wann es Notebooks mit dieser Art der Steuerung zu kaufen gibt, ist noch nicht bekannt, ebensowenig Preise. Hier noch zwei Videos des Herstellers in englischer Sprache, das obere kurz und das untere eine längere Demonstration.

<object classid="clsid:d27cdb6e-ae6d-11cf-96b8-444553540000" width="480" height="299" codebase="http://download.macromedia.com/pub/shockwave/cabs/flash/swflash.cab#version=6,0,40,0"><param name="allowFullScreen" value="true" /><param name="allowscriptaccess" value="always" /><param name="src" value="http://www.youtube.com/v/GFwhx0Wy8PI?fs=1&amp;hl=de_DE&amp;rel=0" /><param name="allowfullscreen" value="true" /><embed type="application/x-shockwave-flash" width="480" height="299" src="http://www.youtube.com/v/GFwhx0Wy8PI?fs=1&amp;hl=de_DE&amp;rel=0" allowfullscreen="true" allowscriptaccess="always"></embed></object>

<object classid="clsid:d27cdb6e-ae6d-11cf-96b8-444553540000" width="480" height="299" codebase="http://download.macromedia.com/pub/shockwave/cabs/flash/swflash.cab#version=6,0,40,0"><param name="allowFullScreen" value="true" /><param name="allowscriptaccess" value="always" /><param name="src" value="http://www.youtube.com/v/t5JeOOX50eI?fs=1&amp;hl=de_DE&amp;rel=0" /><param name="allowfullscreen" value="true" /><embed type="application/x-shockwave-flash" width="480" height="299" src="http://www.youtube.com/v/t5JeOOX50eI?fs=1&amp;hl=de_DE&amp;rel=0" allowfullscreen="true" allowscriptaccess="always"></embed></object>

Schlagworte zu diesem Artikel
© 2016 förderland
Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Titel*

Name*

E-Mail*

(Wird nicht veröffentlicht!)

URL

Kommentar*

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie
bitte die Buchstaben aus dem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

   

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer