Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

13.10.10Leser-Kommentare

LED-Arbeitshandschuhe: Licht in jeder Ecke

Die LED-Arbeitshandschuhe haben eine kleine Lampe eingebaut, die Licht ins Dunkle bringen soll.

LED Arbeitshandschuhe

Licht kann man ja immer gebrauchen, vor allem, wenn man schwer zugänglichen Dingen rumschraubt. Wenn man zum Beispiel gerne an seinem Auto arbeitet, kennt man die dunklen Ecken, die man auch mit einer Taschenlampe nicht richtig ausleuchten kann. Die Lösung kann eine Taschenlampe sein, die man sich in den Mund klemmt - aber richtig bequem und funktional ist das nicht. Auch wenn man mitten in der Nacht einen Defekt an seinem Fahrrad hat, steht am besser da, wenn etwas Licht hat. Praktisch sind da diese Arbeitshandschuhe, die ihr eigenes Licht gleich mitbringen.

So kann man auch dann sehen, an was man gerade rum fummelt, wenn man beide Hände braucht, um an die Schraube zu kommen. Zwar wirft die kleine LED nicht gerade Licht in Scheinwerferqualität, aber besser nichts ist es allemal. Praktisch ist, dass man die kleine LED-Lampe an verschiedenen Stellen der Handschuhe befestigen kann, damit man immer genug sieht.

Bei Thinkgeek gibt es die LED-Handschuhe, und sie kosten gerade mal 15 Dollar. Jetzt muss man nur noch daran denken, die Handschuhe auch immer bei sich zu haben.

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

  • wowow

    13.10.10 (16:25:28)

    Wenn da nicht die 20 Dollar Versandkosten wären...

  • daij7djan

    13.10.10 (20:10:04)

    Geil geil geil, arbeite im Service der Telekom und sowas braucht man nur zu oft.... ..... JAAAA wir haben Service.. ;) Schlage ich gleich mal meinem Teamleiter vor!

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer