Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

09.08.12Leser-Kommentar

LaCie RuggedKey USB-3.0-Stick: Schnelle Datensicherung für den freien Fall

Bei LaCies RuggedKey handelt es sich um einen USB-3.0-Stick in einem orangefarbenen Gummimantel, der sogar einen Fall aus 100 Metern Höhe abfedern soll. Außerdem sind die Daten nach IP54 vor Spritzwasser und Staub geschützt.

LaCie RuggedKey {pd LaCie;http://www.profil-marketing.com/seiten/pressecenter/fotos/details/folder/lacie/gallery/lacie-ruggedkey.html?tx_lipresscenter_pi1%5BbackPID%5D=43}Wenn ein USB-Stick den Begriff “Rugged” (also “robust”) im Namen trägt, dann muss er schon einiges aushalten. Der RuggedKey von LaCie soll entsprechend einen Sturz aus 100 Metern Höhe unbeschadet überstehen, wie das Video nach dem Klick zeigt.

Natürlich ist das eher ein PR-Gag. In den Kommentaren unter dem Video schreibt LaCie aber, dass der RuggedKey darauf ausgelegt ist, 29 aufeinanderfolgende Stürze aus 90 cm Höhe sowie drei Stürze hintereinander aus 10 m Höhe ohne Schaden mitzumachen. Zudem habe man ihn auch aus 100 m auf Beton fallen lassen und nicht nur auf Rasen.

Noch besser wäre es wahrscheinlich gewesen, mal mit dem Wagen über den Stick zu fahren. Wahrscheinlich haben schon mehr Menschen ihren eigenen USB-Stick, der ihnen aus der Tasche gefallen ist, beim Ausparken überfahren als beim Fallschirmspringen verloren.

Aber das wirkt natürlich nicht so spektakulär wie das folgende Video.

 

Der RuggedKey ist nach IP54 vor Spritzwasser und Staub geschützt, man kann ihn also getrost am Schlüsselbund tragen, wenn der orangefarbene Gummimantel fest genug sitzt. Das werden wir selbst ausprobieren, wenn wir ein Testexemplar des RuggedKey erhalten, ebenso die Übertragungsgeschwindigkeit, die der Stick mit USB 3.0 in der Praxis erreicht.

Widerstandsfähigkeit gegen äußere Einflüsse ist natürlich nur eine von mehreren Facetten der Sicherheit. LaCie liefert seine Software “Private-Public” mit, die den RuggedKey durch AES 256-Bit-Verschlüsselung gegen fremde Zugriffe sichert. Allerdings läuft diese Verschlüsselungs-Software nur auf einem Intel-Mac mit OS X 10.6 oder neuer.

Mehr Infos über den RuggedKey von LaCie gibt es auf einer eigenen Produktseite. Die Version mit 16 GB kostet bei LaCie 39,90 Euro, die mit 32 GB 69,99 Euro. Dazu gibt es ein Jahr lang die Speicherkapazität des RuggedKeys als Wuala Online-Speicher.

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

  • Tilo

    09.08.12 (15:23:59)

    Spektakulär sieht das Video schon aus aber den Nutzen sehe ich jetzt nicht so unbedingt. Wenn er, wie der Autor schon erwähnt, ein Auto aushält dann wäre das natürlich Top.

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer