Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

27.09.10 09:36

, von Don Dahlmann

Kingston SSDNow V: 1.8-Zoll SSD für Laptops

Kingston hat seine SSDNow Serie um eine Variante erweitert, die 1.8 Zoll groß sind.

Kingston SSDnow V

Speicher wird nicht nur immer kleiner, sondern auch immer günstiger. Das, was früher ganze Kellerräume ausfüllte, bekommt man heute auf einem Chip unter, der gerade mal die Größe eines Fingernagels hat. Der nächste Schritt, weg von Festplatten zu Festkörperspeichern wie SSD, wird gerade vollzogen, auch wenn die Preise für Flashspeicher noch etwas hoch sind.

Kingston, vielen als Hersteller von Compact-Flash und allen erdenklichen andern Karten bekannt, hat eine neue SSD-Modellreihe vorgestellt, die ihren Platz in Laptops und Netbooks finden wird.

Die 1,8 Zoll großen Speicherkarten gibt es mit den Kapazitäten von 64 GB, 128 GB und 256 GB. Die Lesegeschwindigkeit beträgt 230 MB/s, geschrieben werden die Daten mit 180 MB/s. Das sind Werte, die schon im oberen Bereich liegen. Die Lebensdauer des Speichers liegt bei 1.000.000 Stunden.

Die weiteren Vorzüge von SSDs treffen auch auf die neue Kingston zu: Leicht, wenig Strombedarf, unempfindlich für Erschütterungen. Allerdings gibt es weiterhin einen gehörigen Nachteil: Den Preis. Die kleinen Karten von Kingston sind nicht gerade günstig. 64 GB kosten 180 Euro, 128 GB 312 Euro und für die 256 GB werden saftige 737 Euro fällig. Die SSDs sollten Anfang Oktober zu haben sein.

Schlagworte zu diesem Artikel
© 2016 förderland
RSS Feed Beobachten

Kommentare: Kingston SSDNow V: 1.8-Zoll SSD für Laptops

Ich kann jedem nur zur Anschaffung einer solchen Platte raten! Ich möchte meine SSD nicht mehr missen! ;-)

Diese Nachricht wurde von Mac am 29.09.10 (19:26:32) kommentiert.
Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Titel*

Name*

E-Mail*

(Wird nicht veröffentlicht!)

URL

Kommentar*

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie
bitte die Buchstaben aus dem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

   

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer