Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

17.05.15

Kancha Phone Lift: Handgemachtes Smartphone Case aus kirgisischem Rindsleder

Kancha Phone Lift: Handgemachtes Smartphone Case aus kirgisischem Rindsleder

Kancha ist ein kleines Unternehmen, dass "Lifestyle Accessoires für urbane Nomaden" produziert. Konkret sind das Hüllen für Smartphones und Tablets aus natürlichen und lokal bezogenen Materialien (in der Regel Filz und Leder) in Kirgistan her. Dabei achtet man nach eigener Aussage ebenso auf anständige Arbeitsbedingungen in der Manufaktur wie auf funktionale und ästhetische Designs.

Neu im Sortiment ist seit kurzem Kancha Phone Lift, eine Smartphone-Hülle aus Leder. Wir haben uns einen Prototypen angesehen.

Kancha Phone Lift 04

Das kleine Unternehmen Kancha hat ist trotzdem ein internationales mit Sitz in zwei Hauptstädten: Berlin und Bishkek. Wer mit dem zweiten Namen nichts anfangen kann - es handelt sich dabei um den politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Mittelpunkt Kirgisistans, hervorgegangen aus einer Karawanenstation an der Seidenstraße. Hier werden die Hüllen für Smartphones und Tablets gefertigt, aus denen Kanchas Angebot besteht. Und hier entsteht auch das neue Kancha Phone Lift.

Anders als viele andere Hüllen von Kancha besteht das Kancha Phone Lift nicht aus einer Kombination von Filz und Leder. Hier wurde 100 % natürliches Rindsleder aus Kirgistan verwendet.

Das Modell, das ich zur Ansicht erhalten habe, ist ein Prototyp, der noch nicht in der Größe auf iPhone 5 oder iPhone 6 abgestimmt war. Auf den Fotos habe ich es mit dem iPhone 4S meiner Frau abgebildet, das trotz Case gut in die Kanche Phone Lift-Hülle passt.

Wie man beim genauen Hinschauen erkennen kann, sind beim Kancha Phone Lift nicht einfach zwei flache Lederhälften aufeinandergenäht worden. Die eine Seite ist flach, die andere dagegen so geformt, dass ein Smartphone in das fertige Produkt gut hineinpasst. Am integrierten Lederbändchen kann man sein iPhone dann wieder herausziehen. Das funktioniert am besten, wenn man es locker an den Schmalseiten hält.

Das Kancha Phone Lift ist wie alle Hüllen von Kancha handgefertigt und wird mit einem Label ausgeliefert, das die Unterschrift des Herstellers trägt. Auf der Website von Kancha kann man dann mehr über den Handwerker erfahren, der das persönliche Phone Lift produziert hat.

Das Kancha Phone Lift kann man über die Website von Kancha beziehen. Es ist in den Farben Braun oder Schwarz erhältlich und kostet inklusive grünem Versand 35 Euro. Über ein Ausklappmenü kann man die richtige Größe für sein Smartphone wählen. Falls das eigene Modell nicht dabei sein sollte, schickt man einfach eine Mail mit dem Gerätetyp an sales@kancha.de, um zu erfahren, ob es ein passendes Sleeve dafür bei Kancha gibt.

Schlagworte zu diesem Artikel

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer