Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

26.09.09Leser-Kommentare

Jetzt verfügbar: Norton Internet Security 2010, Addon Soundbase, Nokia N900

Folgende Produkte sind seit ihrer Vorstellung auf neuerdings.com anderswo online erhältlich oder vorbestellbar geworden:

Die Links zu den Produkten sind Affiliate-Links - das bedeutet, dass wir bei jedem Geschäftsabschluss darüber eine kleine Provision erhalten, die uns hilft, unsere Arbeit zu finanzieren. Für Euch ändert sich beim Kauf nichts. Wir danken für Eure Unterstützung.

Kommentare

  • tsetse

    26.09.09 (17:48:03)

    nokia n900 verfügbar? mann, so einen schwachsinn verzapft ja nich mal der dahlmann ; und das will schon was heissen! und: ist es nicht erniedrigend, jetzt bereits für zahncreme werben zu müssen!?

  • Peter Sennhauser

    26.09.09 (20:40:19)

    ...erhältlich oder vorbestellbar... Wer lesen kann, ist wie so oft klar im Vorteil; aber dass Du Dir die bunten Bilder so genau anguckst, freut uns. Und: Nein, bezahlte Werbung ist eher selten erniedrigend. ;-)

  • wowow

    29.09.09 (20:14:04)

    @tsetse: sachliche Kritik ist sicherlich immer willkommen, auch hier. Dein Einwurf ist leider nicht sachlich. Alte Regel: erst lesen, dann denken, dann Meinung äußern oder Mund halten. Auch ich finde nicht alles 100%ig toll hier, aber die Beiträge machen mir vielfach echt Spass und informieren mich! Aber aus Deinen Worten erkenne ich, daß Dir "der Mist" bei neuerdings.com eh gegen den Hut geht. Also mach es Dir doch einfach: nimm selbigen und zisch ab, das Internet bietet soviele andere Dinge, sicherlich wird auch für Dich irgendwo etwas adäquates dabei sein. Und wenn sich dieser Blog durch Werbepartner finanziert ohne allzu kommerzialisiert zu werden, dadurch aber am Leben erhalten wird, was ist schlimm daran? Du gehst bestimmt arbeiten ohne etwas dafür zu bekommen, gelle? Also, Hut nicht vergessen und farewell.

  • Peter Sennhauser

    29.09.09 (20:26:18)

    @wowow: Danke für die grundsätzlich richtige Betrachtung. Wir können aber sogar mit der Kritik an der "Kommerzialisierung" leben - nur eben: Diese erlaubt uns genau das, nämlich "leben". Da muss niemand abzischen, den sie stört, er darf es auch sagen. Wir machen immer mal wieder Fehler, und wir nerven uns darüber wahrscheinlich mehr als irgendjemand sonst. Nur ist es in der Tat unangenehm, Fehler um die Ohren gehauen zu kriegen, die eigentlich keine sind. Fazit: Kritik ist grundsätzlich willkommen, ob konstruktiv oder nicht - im letzteren Fall nehmen wir uns aber auch die Freiheit, zu reagieren.

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer