Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

05.04.08

iPhone für 99 Euro bei T-Mobile: USA: ausverkauft; DE: im Ausverkauf

Das iPhone kostet in Deutschland ab Montag grade noch 99 Euro: Die Deutsche T-Mobile versucht mit dem 75- Prozent- Preisnachlass offenbar schleppende Verkäufe wett zu machen. In den US-Blogs herrscht Neid.


Apples iPhone für 99 Euro: Ab Montag bei T-Mobile, die offenbar auf den Geräten sitzenbleibt.

So richtig offiziell ist es nur in Deutschland noch nicht: Auf der T-Mobile-Deutschland-Seite wird der Preis des 8GB-iPhones derzeit noch mit 399 Euro angegeben.

Aber auf ihrer Internationalen Webseite kündigte T-Mobile bereits am Freitag eine Sommeraktion ab Montag bis und mit Ende Juni an:

Das "kleine" Apple iPhone mit 8GB Speicher für 99 Euro - zusammen mit dem teuersten Zweijahresvertrag. Aber auch mit den günstigeren Abos wird das Apple-Telefon jetzt von der Deutschen T-Mobile massiv subventioniert, was die Amerikaner vor Neid erblassen lässt: Bei ihnen gibts das iPhone angeblich vielenorts nicht mehr zu kaufen.

 

Mit den billigeren Monatstarifen sinkt auch der Rabatt auf dem iPhone bei der Deutschen T-Mobile:

Complete XL: EUR 99

Complete L: EUR 149

Complete M: EUR 199

Complete S: EUR 249

Dennoch wird die Aktion, die bis 30. Juni dauern soll, als Anzeichen für schleppende Verkäufe des Apple iPhones in Deutschland gewertet. Laut Reuters hat T-Mobile Deutschland Ende Januar 70'000 iPhones verkauft - und seither keine Zahlen mehr bekannt gegeben.

In den USA ist die Lage ganz anders: Dort ist das iPhone vielenorts ausverkauft, was zu Gerüchten über eine bald zu erwartende neue Version geführt hat. Allerdings gibt es auch Interpretationen, wonach die Engpässe darauf zurückzuführen sind, dass die Europäer angesichts des tiefen Dollarkurses zu Abertausenden amerikanische iPhones kaufen und mit einem der zahlreichen Freischaltkits "aufmachen".

In den US-Blogs geht jetzt jedenfalls der Neid über die tiefe iPhone-Preisvariante um.

Allerdings betrifft die Sommeraktion nur das kleine iPhone mit 8 GB Speicher. Die Version mit 16 GB kostet weiterhin 499 Euro.

Pressemitteilung: iPhone-Sommeraktion - T-Mobile international

Update: In der deutschen Pressemitteilung wird auch noch ein neuer Aktionstarif verkündet, bis 30.6. ist "Complete S" für nur 29 Euro im Monat verfügbar. Ich füge den mal an.

Allerdings verrät keine der Pressemitteilungen, ob englisch oder deutsch, ab wann all diese neuen Tarife verfügbar sind. Vielleicht schon im T-Punkt, zumindest online sind sie es bislang nicht.

Aktionstarif Complete S für 29 Euro

Bei Buchung bis 30.06. wird der Einstieg in die iPhone-Welt noch leichter. Für nur 29 Euro Grundgebühr im Monat bietet er bereits 50 Gesprächs-minuten Inklusivbudget und im Rahmen der Frühjahrsaktion für die ersten 24 Monate 500 MB statt 100 MB Inklusivvolumen für das mobile Surfen im Internet. Auch die beliebte Weekend Flatrate für kostenlose Gespräche ins deutsche Festnetz und T-Mobile-Netz am Wochenende ist bereits Bestandteil von Complete S. Selbstverständlich unterstützt auch Complete S die einzigartige Visual Voicemail im Netz von T-Mobile.

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer