Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

08.11.07 21:25

, von Blogwerk Team

iPhone-Deutschland-Launch in Köln 50 Leute in der Schlange im strömenden Kölner Regen

Von Hans Dorsch, Köln

Bin eben angekommen. Es regnet in Strömen, die Telekom hat Schirme und Heizpilze aufgestellt.

iPhone-Launch-Koeln-Spiegelgasse 2007-11-08

Wo bleibt Christin? Mit ihr wären wir knapp zwei Stunden vor Türöffnung 52 Leute.

PS. vom Editor: Jörg Schieb will auch noch was Kurzes für uns schreiben und ein paar Fotos machen - und er hat versprochen, die Spiegelreflex mitzunehmen. :-)

Schlagworte zu diesem Artikel
© 2016 förderland
RSS Feed Beobachten

Kommentare: iPhone-Deutschland-Launch in Köln 50 Leute in der Schlange im strömenden Kölner Regen

Und wo sind die Snacks? :)

Diese Nachricht wurde von Holger am 08.11.07 (21:50:28) kommentiert.

Schick, Jörg Schieb auch noch als Gastautor. Daumen hoch!

Diese Nachricht wurde von Kathrin Grannemann am 08.11.07 (22:02:13) kommentiert.

Holger: Ich hab Deine Frage per SMS ans Aussenteam weitergeleitet. (Vielleicht hat Hans schon fettige Finger von den Hamburgern, Country Fried und Chicken Wings, die zu Dutzenden gereicht werden, und kann daher nicht antworten...) Kathrin: Er hat gesagt, er schreibt "zwei bis drei Zeilen". Mal gucken, was kommt.

Diese Nachricht wurde von Peter Hogenkamp am 08.11.07 (22:06:28) kommentiert.

Haha, langsam werde ich neidisch. Hier (nähe Trier) regnet's übrigens auch in Strömen...

Diese Nachricht wurde von Holger am 08.11.07 (22:17:27) kommentiert.

demnaechst was?????

Diese Nachricht wurde von mir am 08.11.07 (23:20:47) kommentiert.

das iPhone unlocken...gegen einen wahrscheinlich sehr hohen preis

Diese Nachricht wurde von mir am 08.11.07 (23:25:55) kommentiert.

"die Telekom hat Schirme und Heizpilze aufgestellt" na toll, haut raus die energie!

Diese Nachricht wurde von Stefan R. am 09.11.07 (08:18:09) kommentiert.

@Stefan R.: Ich musste auch direkt an die Heizpilze denken, die doch in den letzten Wochen in der CO2-Debatte des öfteren als absolutes Negativ-Beispiel gelten durften. ^^

Diese Nachricht wurde von Holger am 10.11.07 (11:47:26) kommentiert.
Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Titel*

Name*

E-Mail*

(Wird nicht veröffentlicht!)

URL

Kommentar*

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie
bitte die Buchstaben aus dem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

   

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer