Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

22.07.11Leser-Kommentare

ion Audio iCade: iPad wird zur Daddelkiste

Ion Audio liefert eine Erweiterung für das iPad, das diesen in einen richtigen Spieleautomaten verwandelt.

Ion Audio iCade für iPadEin Touchscreen mag für die tägliche Arbeit eine Erleichterung sein - viele Spiele lassen sich auf einem solchen aber nicht wirklich präzise steuern. Deswegen stellt Ion Audio jetzt eine Halterung für das iPad vor, das mit einem robusten Joystick und acht dicken Arcade-Knöpfen austgestattet ist.

Die spezielle Halterung biete einen optimalen Blickwinkel, sagt der Hersteller und das "authentische Retrogehäuse hält auch ausgelassenen Spielesessions Stand". Den Kontakt zum iPad nimmt das Gerät via Bluetooth auf.

Das iCade unterstützt bereits etliche für den iPad erhältlichen klassischen Spiele wie Asteroids, Centipede oder Battlezone. Andere Apps sollen sich problemlos für die Benutzung mit dem iCade konfigurieren lassen.

Das iCade ist bei Ion Audio direkt für 99,99 EUR erhältlich.

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

  • mee

    22.07.11 (12:16:09)

    Ist echt n geiles Teil und da kommt voll das alte Feeling wieder rüber. Ein muss für jeden Game Nostalgiker … ;-)

  • steffen wertheimer

    23.07.11 (16:41:30)

    Derartige Produkte denkt sich also derjenige aus, der der Gruppierung angehört, die sich an anderen Bürgern mittels krimineller Methoden bereichert, die von der "Justiz", die ebenfalls zu seiner Gruppierung gehört, gedeckt werden - und jeder, der sich gegen sie verteidigt, wird als Verbrecher, wenn nicht als Terrorist, bezeichnet.

  • msm

    24.07.11 (07:35:15)

    Hää??????????????

  • Kopfschüttler

    13.08.11 (17:46:48)

    Der hat sie nicht mehr alle ;)

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer