Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

02.02.12 12:30

, von Kai Zantke

iFeng 4S: Das bläst dich glatt um!

Die Verballhornung eines Produktnames kann zu lustigen Konsequenzen führen. Das iFeng 4S ist ein solches Beispiel, das nicht unschuldig an dieser Irreführung ist.

 

iFeng 4S - Der schlechteste iPhone-Clone der Welt {Taoboa;http://detail.tmall.com/item.htm?spm=1103qBWl.2-bHwgu.3-585L0T&id=14934868373&prt=1328126157532&prc=1#}Wie kontrovers Strategie und Produkte Apples auch sein mögen, Steve Jobs und sein Team schafften es, den Markt gehörig umzukrempeln und etablierten Firmen das Fürchten zu lehren. Alle fürchten sich vor dem grossen angebissenen Apfel – bis auf die Chinesen, denn in China gilt nach wie vor ein sehr laxes Markenrecht. Nicht ganz so plump wie viele andere, stellen sich die Jungs von Taobao.com an: Das iFeng 4S schrammt nahe an der Markenrechtsverletzung vorbei, wie nahe wird aber nur Kennern der chinesischen Sprache klar:Dieser Fön mit der Bezeichnung iFeng 4S wird im Chinesischen nämlich völlig anders ausgesprochen, als man vielleicht vermuten würde. Das chinesische Wort «feng» spricht man als guturales «fong» aus, was so viel wie «Wind» bedeutet und der Aufgabe des Gebläses recht nah kommt. Nun fragt man sich zu recht, was ein Fön mit einem iPhone, geschweige denn Steve Jobs zu tun hat. Nichts.

Aber das hält den Online-Shop Taobao.com nicht davon ab, mit dem Abbild Steve Jobs Werbung zu machen. Wie M.I.C. Gadget berichtet, hat sich eine rege Diskussion um den EUR 12 Fön entwickelt: Während einige tatsächlich ausprobieren wollen, ob die auf 100 Stück limitierte Edition etwas taugt, fragen sich andere verwundert, ob Steve Jobs selbst überhaupt Verwendung gehabt hätte für einen Fön. Besonders «lustige» Zeitgenossen stellen klar, dass es sich auf dem Bild tatsächlich um Steve Jobs und nicht etwa um Blow Jobs handele. Das Ganze wird höchstwahrscheinlich noch ein Nachspiel haben.

Gesehen bei Taobao.

Schlagworte zu diesem Artikel
© 2016 förderland
RSS Feed Beobachten

Kommentare: iFeng 4S: Das bläst dich glatt um!

Amüsanterweise war Fön eine Marke von AEG.

Diese Nachricht wurde von Robert am 02.02.12 (19:11:10) kommentiert.

Was ist der Unterschied zwischen einem neuen iPhone und dem iFeng? Ein neues iPhone erzeugt schon VOR seinem Erscheinen jede Menge heisse Luft, der iFeng erst danach!

Diese Nachricht wurde von Tom am 03.02.12 (08:02:03) kommentiert.

Im deutschsprachigen Raum würde das Ding wahrscheinlich ganz ungeniert als "iFön" angeboten werden und damit sicher die Markenrechtsanwälte auf den Plan rufen...

Diese Nachricht wurde von Tom am 03.02.12 (08:15:05) kommentiert.

"ABS" bedeutet acrylnitril-butadien-styrol, das ist ein kunststoff; und mit "PC" ist polycarbonat gemeint, nicht etwa ein personal-computer.

Diese Nachricht wurde von chemie am 24.07.12 (22:26:33) kommentiert.
Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Titel*

Name*

E-Mail*

(Wird nicht veröffentlicht!)

URL

Kommentar*

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie
bitte die Buchstaben aus dem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

   

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer