Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

08.09.11Kommentieren

IDAPT S1 Bluetooth-Lautsprecher: Lautsprecher-Dock für Android, iOS und Blackberry

IDAPT ist bisher hauptsächlich für seine multifunktionalen Ladegeräte bekannt. Jetzt bringt das spanische Unternehmen seine erste Ladestation heraus, die gleichzeitig als Bluetooth-Musikanlage mit Weckfunktion dient.

IDAPT S1 Bluetooth-Anlage und Ladestation {pd IDAPT;http://www.profil-marketing.com/seiten/pressecenter/pm/details/folder/idapt/title/hier-spielt-die-musik.html}

Wir haben hier schon den IDAPT i1 Eco und den IDAPT i4 Multilader vorgestellt, aber das waren reine Ladegeräte. Mit dem IDAPT S1 steigt der spanische Hersteller jetzt in den Markt der Bluetooth-fähigen Audioanlagen ein.

Die Basis der S1 Bluetooth-Anlage scheint ein Multilader zu sein, in dem zwei Geräte über die

IDAPT-typischen Adapter mit Strom versorgt werden können. Ausserdem ist noch ein USB-Anschluss eingebaut. Der Klang kommt aus Breitbandlautsprechern, die laut IDAPT einen warmen und reichhaltigen Sound über das volle Klangsprektrum bieten sollen. Leider fehlen momentan noch Daten zu Wattzahlen und Frequenzspektrum, durch die man den IDAPT S1 etwas objektiver beurteilen könnte.

Auf jeden Fall passt die IDAPT Bluetooth-Anlage mit Abmessungen von 110 mm Höhe x 230 mm Breite x 135 mm Tiefe auch noch auf den Nachttisch. Dank eingebauter Uhr mit Alarmfunktion fungiert die Anlaga auch als Wecker. Über das LCD-Frontdisplay kann man zudem einen sanften Aufwachprozess einstellen, bei dem man von seiner Lieblingsmusik sanft in den Tag begleitet wird.

Bässe, Höhen und Balance lassen sich nach Wunsch einstellen, und LEDs informieren über den Ladezustand der angeschlossenen Geräte. Durch einen Aux-Eingang lassen sich auch Audioquellen anschliessen, die nicht über Bluetooth verfügen.

IDAPT S1 Bluetooth-Anlage und Ladestation {pd IDAPT;http://www.profil-marketing.com/seiten/pressecenter/pm/details/folder/idapt/title/hier-spielt-die-musik.html}

Mehr Infos über die IDAPT S1 Bluetooth-Anlage findet Ihr auf Englisch bei IDAPT direkt. Zum Preis und zur Verfügbarkeit gibt es leider noch keine Angaben. Sieht auf jeden Fall sehr nett aus, die Bluetoot-Anlage. Besonders der an alte Braun-Geräte erinnernde Retro-Charme und das klare weisse LCD-Display auf der Oberseite (zusätzlich zum roten an der Frontseite) gefallen mir ziemlich gut. Mal sehen, was IDAPT dafür haben möchte. Wir halten euch auf dem Laufenden.

via Pressemitteilung

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer