Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

03.12.08

Huawei D100 Router: Kleines UMTS Netzwerk

Mit dem Huawei D100 Router kann man auch unterwegs schnell ein kleines Netzwerk erstellen, so dass verschiedene User gleichzeitig online sein können.

Zu Hause hat man meist ein eigenes WLAN Netz und kann Besucher schnell ins Internet bringen. Ist man unterwegs, sieht die Sache aber anders aus. Gerade in Deutschland ist ein Breitbandanschluss in Hotels noch Mangelware und wenn er vorhanden ist, dann ist er unverschämt teuer. Mit der Huawei D100 Router kann man sein eigenes, kleines UMTS Netzwerk aufbauen:

Dafür steckt man einfach in den Router den eigenen UMTS-Stick, zum Beispiel von Tchibo oder von Fonic in den USB-Slot des Routers. Dort kann man dann ein Netzwerk einrichten, die Verschlüsselung festlegen und natürlich auch die Passwörter. So können mehere User über UMTS im Netz surfen.

Sehr schöne Idee, die aber im Moment noch den Briten vorbehalten bleibt. Denn den Huawei D100 Router gibt es beim britischen Provider 3 Mobile nur im Bundle mit einem Datenvertrag. Frei habe ich das Gerät im Netz nicht finden können, aber bei Ebay Deutschland gibt es im Moment ein Gerät. In England kostet der Router rund 80 Euro.

Schlagworte zu diesem Artikel

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer