Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

02.02.11Kommentieren

Honda Jazz Werbung: Vom Fernseher ins iPhone

Honda geht mit der amerikanischen Werbung für den Kleinwagen Jazz neue Wege. Mit der entsprechenden App kann man Figuren aus dem TV-Spot auf sein iPhone holen.

TV-Spot mit iPhone App]Das ist doch mal echt interaktive Werbung. Der Animations-Werbespot “This unpredictable Life” zum Honda Jazz macht erst richtig Spaß mit der passenden App für das iPhone.

Sieht man nämlich den Spot an, kann man die Charaktere daraus “einfangen”, indem man mit dem iPhone vor dem Fernsehschirm herumfuchtelt.

Aber wie funktioniert das, ohne Kamera im TV-Gerät, die die Bewegungen wahrnimmt?

Durch eine App, die auf die Tonspur des Fernsehgerätes abgestimmt ist. Wer ein scharfes Auge und eine schnelle Reaktion hat, kann bis zu vier Charaktere vom Fernsehschirm auf das Display des iPhones springen lassen. Außerdem kann man noch drei geheimnisvolle Objekte einfangen.

Die iTunes App gibt es im Moment nicht im deutschen Apple Store, man kann aber auf den britischen ausweichen. Vielleicht funktioniert das Ganze ja auch mit dem YouTube-Spot. Der Nutzwert ist jetzt wahrscheinlich nicht so hoch, aber wer weiß - vielleicht lassen sich einige Hersteller ja in Zukunft davon inspirieren und bieten etwas Sinnvolles an.

via Pocket Lint

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer