Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

29.06.10 08:28

, von Frank Müller

Hi-Fun Hi-Sun Lautsprecher-Handtuch: Eingenähte Strandbeschallung

Das Hi-Sun Lautsprecherhandtuch des Gadget-Herstellers Hi-Fun verfügt über Lautsprecher mit Lithium-Ionen-Akku, mit denen man sich beim Bräunen beschallen lassen kann.

Hi-Sun Lautsprecherhandtuch

Genau das Richtige für die heißen Sommertage. Wer sich die Gehörgänge nicht mit Ohrstöpseln verbrennen möchte, die zu lange in der Sonne gelegen haben, freut sich über das praktische Hi-Sun Badetuch mit integrierten Lautsprechern und 3,5 mm Klinkenanschluss für iPod & Co.

Mit 180 cm x 80 cm ist das Handtuch nicht nur für kleine Bikini-Schönheiten geeignet. Auch männliche Sonnenanbeter finden genug Platz darauf, um sich auszustrecken. Das Lautsprecher-Handtuch besteht zwar aus 100 Prozent Baumwolle, ist aber zum Abtrocknen wohl trotzdem nicht ideal. Dafür hat es andere Vorzüge.

So lässt sich das Lautsprecher-Handtuch zu einer Art Rucksack bündeln, in den man seine Badesachen packen und den man sich über die Schultern hängen kann.

 

Die Lautsprecher leisten je 2W bei 4 Ohm und einem Frequenzgang von 100HZ bis 20KHZ. Sie lassen sich samt Kabel leicht entfernen, dann kann man das Handtuch einfach in die Waschmaschine stecken, wenn es mit Sonnenöl und Sand gesättigt ist.Der Lithium-Ionen Akku wird über USB geladen und soll viele Stunden Musikgenuss ermöglichen. Wie viele genau wird leider nicht verraten.

Das Lautsprecher-Handtuch ist in den Farben Rot, Blau, Pink und Schwarz zu einem Preis von 59 € erhältlich. Mehr Infos über das Hi-Sun Lautsprecher-Handtuch findet Ihr auf der Seite des italienischen Herstellers.

via Geeky Gadgets

Schlagworte zu diesem Artikel
© 2016 förderland
Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Titel*

Name*

E-Mail*

(Wird nicht veröffentlicht!)

URL

Kommentar*

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie
bitte die Buchstaben aus dem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

   

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer