Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

26.02.10

Haleron iLet Mini HAL: Kleiner E-Reader

Mit dem Haleron iLet Mini HAL bekommt man einen E-Reader, der auf Android basiert.

So richtig haben sich E-Reader bei uns noch nicht durch gesetzt. In meinem technikaffinen Bekanntenkreis herrscht noch Skepsis ob des Sinns von E-Books.

So sehr man gerne mit dem Laptop im Bett liegt, wenn man "richtig" lesen möchte, greift man dann doch lieber noch zu Buch. Das kommenden iPad könnte da was ändern, aber es gibt auch andere Hersteller, die Netbooks mit E-Readern gepaart haben.

Der iLet Mini HAL hat ein kleines, 7 Zoll großes Touchscreen Display, das eine Auflösung von 800 x 400 Pixeln bietet. Die 2 GB Flashspeicher kann man mittels eines SD-Karten-Slots erweiteren, dazu gibt es zwei USB-Anschlüsse.

WLAN ist eingebaut, man kann zusätzlich wohl auch auf UMTS aufrüsten. Interessant ist auch, dass man ein auf das Gerät angepasstes Android System verwendet. Um welche Version es sich dabei handelt und ob man das Gerät updaten kann, ist nicht bekannt.

Der Preis ist dafür aber mehr als interessant: Gerade mal 199 Dollar soll die Basisversion des Gerätes kosten. Zu bekommen bei Haleron.

Schlagworte zu diesem Artikel

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer