Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

22.11.11Leser-Kommentare

Gear4 Angry Birds Lautsprecher im Test: Schwein mit Helm und iPod-Dock

Audiospezialist Gear4 hat vor kurzem drei Lautsprecher vorgestellt, die Charakteren des beliebten Spiels Angry Birds gleichen. Wir haben uns das Schwein mit Helm und iPod-Dock genauer angesehen und -gehört.

Angry Birds Lautsprecherdock

Auch überzeugte Nicht-Gamer können die allgemeine Begeisterung für Angry Birds kaum übersehen. Ob als Plüschtiere, als Plüschtiere oder jetzt als Lautsprecher mit iPod Dock - die Charaktere des Spiels sind allgegenwärtig. Das grüne Schwein mit Helm und Fernbedienung ist nicht nur ein Hingucker, sondern dient als witzige 2.1-Audio-Anlage für iPhone und iPod.

Das Lizenzthema der Angry Birds wird hier mit viel Liebe umgesetzt. Schon der Karton ist detailliert in der Art eines Holzgatters gestaltet, die Klarsichtfolie trägt das Muster eines Maschendrahtzauns und per Aufdruck wird darum gebeten, das Schwein nicht zu füttern. Wir holen es natürlich trotzdem heraus und füttern es mit Musik.

 

Dazu wählt man zuerst den passenden Aufsatz für den Netzstecker - das Audio-Schwein wird netterweise mit verschiedenen geliefert und kann so zum Beispiel auch UK-Steckdosen anzapfen. Dann den iPod in das Dock, Musik per Fernbedienung starten und den Bass sowie Lautstärke an den eigenen Geschmack anpassen. Den Bass sollte man übrigens am hinteren Regler voll aufdrehen, ansonsten klingt es etwas dünn. Mit Bass dagegen teilt das Lautsprecher-Schwein ordentlich aus.

Angry Birds Lautsprecherdock

Die flache, leichte Fernbedienung steuert alle wichtigen Funktionen, die Lautstärke ist beachtlich. Bei zwei Dritteln der Maximallautstärke habe ich abgebrochen, weil es mir zu laut wurde. Das rechte Rüsselloch leuchtet grün, wenn das Angry Birds lautsprecher-Schwein eingeschaltet ist, im linken befindet sich die Infrarot-Empfangseinheit für die Fernbedienung.

Alles in allem ist das Helmschwein ein witziges und vor allem ziemlich lautes Dock für iPod und iPhone, mit vernünftigem Klang und besonders für Fans der Angry Birds geeignet. Alle Audioquellen ohne Apple-Dock lassen sich über eine 3,5-mm-Klinkenbuchse anschließen.

Das Plüschtiere kostet EUR 89,99. Den Plüschtiere mit Anschluss über 3,5-mm-Kabel gibt es für EUR 79,99, den Plüschtiere mit iPad-Dock für EUR 89,99.

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

  • Fabi

    22.11.11 (08:58:06)

    Wer baut das hässlichste iPod-Dock? So langsam habe ich das Gefühl, dass sich einige Hersteller um diesen Titel reißen. So was will man seinen Kindern doch nicht ins Zimmer stellen!

  • Julian

    22.11.11 (14:59:54)

    Das ist doch auch nichts für Kinder... Ist doch perfekt für den Schreibtisch im Büro :)

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer