Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

31.10.10 14:12

, von Kai Zantke

Garmin Aproach S1: "Sie haben ihr Loch erreicht"

Der Garmin Approach S1 kennt fast 5'000 Golfplätze und zeigt die Distanz zum nächsten Loch an.

Garmin S1

Die Zeiten, in denen Golfen den Reichen und Schönen vorbehalten war, sind vorbei - jetzt erobern die Nerds und Geeks das Grün. Mittlerweile beginnen die Greenfees im zahlbaren Bereich.

Als Normalsterblicher leistet man sich aber nicht unbedingt einen Caddie, trägt also seinen rund 7 Kilo schweren Golfsack selbst und viel wichtiger: Verzichtet damit auch auf den wichtigen Berater, der die Entfernungen zum Grün, bzw. dem anzuspielenden Loch kennt.

Wenigstens die Entfernung läßt sich mit der Garmin Approach S1 nun sehr leicht bestimmen. Die erste Golf-Armbanduhr von Garmin bringt eine Datenbank für fast 5'000 Golfplätze (D,A,DK,F,IRL,I,P,E,CH,GB) mit, kennt damit die Entfernung zu Anfang, Mitte und Ende des Grüns.Man aktiviert den Golfmodus und bestätigt in der Liste der nächstgelegenen Golfplätze den Gewünschten. Im beleuchtbaren Display erscheinen nun die drei Entfernungsangaben inklusive der Schlagzahl für ein Par und die Lochnummer, mit einem weiteren Knopfdruck wechselt man zur Uhrzeit.

Während man auf dem Platz umher trottet, wird die zu Fuss zurückgelegte Strecke erfasst. Hat man seinen neuen Abschlagspunkt erreicht läßt sich auch die Entfernung des letzten Schlags abrufen (Luftlinie).

Die Garmin S1 ist wasserdicht, 51 Gramm leicht und schafft mit einer Akkuladung acht Stunden GPS-Empfang beziehungsweise drei Wochen Uhrmodus. Als reiner Golfspezialist erscheint der Preis von fast 200 Euro leicht überteuert, da auch keine Verbindung zu einem Brustgurt hergestellt werden kann. Andererseits ist Luxus auf dem Golfplatz sicherlich nicht verkehrt und was sind schon 200 Euro?! Peanuts.

Die englische Produtseite klickt man bei Garmin an.

Und das ist die deutsche Pressemitteilung im PDF-Format.

Schlagworte zu diesem Artikel
© 2016 förderland
Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Titel*

Name*

E-Mail*

(Wird nicht veröffentlicht!)

URL

Kommentar*

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie
bitte die Buchstaben aus dem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

   

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer