Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

18.03.12Kommentieren

Fontastic IYO: iPhone und iPod touch im Ballbesitz

D-Parts ist laut eigener Darstellung einer der führenden Hersteller und Vertreiber von Mobilfunkzubehör in Deutschland. Aus der Produktreihe Fontastic zeigt der Hersteller jetzt IYO, ein ungewöhnliches Accessoire für iPhone und iPod touch.

Fontastic IYO {pd D-Parts;http://www.publictouch.de/Presse/D-Parts/44}Ist IYO für den Transport zusammengeklappt, sieht das Gadget aus wie ein leicht flachgedrückter Ball aus Kunststoff, klappt man es jedoch auf, verwandelt sich IYO in ein multifunktionales Zubehör für iPhone und iPod touch.

Insbesondere bei iOS-Spielen, die viel Bewegung erfordern, soll Fontastic IYO seine Stärken ausspielen. Die beiden Halbkugeln dienen als Handgriffe für iPhone und Co, die die Gefahr minimieren, dass einem das teure Gerät im Eifer des Gefechts entgleitet. Aber nicht nur für Gamer ist IYO interessant.

Wer häufiger Videos auf seinem iPhone betrachtet, soll IYO als Ständer und Soundanlage schätzen lernen. Denn die beiden Halbkugeln dienen nicht nur als griffige Halterung, sondern beherbergen auch noch ein Lautsprecher-System mit je 1,5 W.

Ausserdem ist noch ein Akku im IYO integriert, der auch das iPhone laden kann. Wie viel Kapazität er besitzt, ist nicht ganz klar, in der Pressemitteilung ist von 1'000 mAH die Rede, in einem PDF des Herstellers steht 750 mAH.

Auf jeden Fall wird dieser Akku über ein microUSB-Kabel mit Strom versorgt. Steckt das iPhone im IYO und ist dieses mit dem Rechner verbunden, kann man das iPhone auch direkt im IYO mit dem PC oder Mac synchronisieren.

IYO soll ab sofort in den Farben schwarz, weiss und silber zu einem Preis von EUR 39,90 erhältlich sein. Eine leicht transportable Kombination aus Halterung, Stereo-Anlage und Notakku für den Preis könnte ganz interessant sein. Jetzt müsste man nur noch wissen, wie gut der IYO klingt.

Auf Amazon wird IYO bisher aber noch nicht angeboten und die Seite des Herstellers richtet sich vor allem an Händler. Wahrscheinlich dauert es noch ein paar Tage, bis IYO in den Regalen liegt.

Kommentare

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer