Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

18.01.10 09:22

, von Kai Zantke

Find One Find All: Schlüsselfinder mit Ortung

FOFA ist die die Idee des Schlüsselfinders neu aufgelegt, jetzt findet jeder jeden.

FOFA - Mitgehangen mitgefunden (Bild: FOFA)Stressiger Arbeitstag, endlich Feierabend - schnell nach Hause, Tür aufgeschlossen, Füße hochgelegt und Glotze an. Am nächsten Tag fängt man dann erstmal an, seine sieben Sachen zusammenzusuchen. Die Schlüssel liegen hinter der Kommode, der Geldbeutel ist im Wäschekorb in der schmutzigen Hose, kurzum: Man verbringt seine Zeit mit Suchen statt gemütlichem Frühstücken.

Wer sich hier wiederfindet, hat bestimmt einen von diesen Schlüsselfindern, die antworten, wenn man nach ihnen pfeift. Aber was ist mit dem Geldbeutel oder der Fernbedienung?

FOFA soll uns helfen: Der Find One Find All Anhänger kann alle wichtigen Utensilien schnell entdecken. Dazu wird der FOFA am Schlüsselbund befestigt, als Scheckkarte in den Geldbeutel gesteckt und unter die Fernbedienung geklebt. Ein Satz beinhaltet einen Anhänger und eine Scheckkarte, weitere können hinzugekauft werden, bis zu 36 Find One Find All-Geräte gleichzeitig unterstützt das System.

FOFA - laut wie eine Sirene (Bild: FOFA)

Jetzt hat man zum Beispiel den Schlüssel verlegt, die Scheckkarte aber an einem sicheren Ort verwahrt, respektive man weiss, wo der Geldbeutel liegt: Dann drückt man die entsprechende Taste, und der gesuchte Schlüssel gibt einen Ton von sich. Doch das wäre ja ziemlich langweilig in unserer verspielten High-Tech-Zeit, deshalb befindet sich auch noch eine rote LED daran:

Diese agiert wie ein Ortungsgerät, sie blinkt um so schneller, je näher man dem Schlüsselbund kommt. Clevere Sache, und bestimmt ein nettes Spielzeug, überzeugt mich aber nicht so recht, Platz für ein LCD wäre vlt. auch noch gewesen?!

Das Prinzip ist gut, die flache Bauweise für den Geldbeutel gefällt mir sehr und bei einem Preis von 25 Dollar, also knapp 18 € plus 10 € Versand, kann man nicht viel falsch machen.

Eventuell hat man schon den nächsten Kinderspass für Ostern gefunden.

Bestellen kann man den Find One Find All auf deren Homepage.

Schlagworte zu diesem Artikel
© 2016 förderland
RSS Feed Beobachten

Kommentare: Find One Find All: Schlüsselfinder mit Ortung

@Kai: Logisch, du willst wieder eine Ortung per GPS haben, elender Geek :D (ich übrigens auch!)!   mfg SCORPiON

Diese Nachricht wurde von SCORPiON am 19.01.10 (03:49:38) kommentiert.
Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Titel*

Name*

E-Mail*

(Wird nicht veröffentlicht!)

URL

Kommentar*

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie
bitte die Buchstaben aus dem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

   

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer