Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

01.11.09 11:53

, von Don Dahlmann

Faltbare Waage: Platz in der kleinen Küche

Eine faltbare Waage für die Küche ergibt durchaus viel Sinn, wenn es beengt zugeht.

Faltbare Waage - Sieht größer aus, als sie ist (Bild: proidee)Die Diskussion, ob und wann man in der Küche mit exakten Mengen kochen oder backen sollten, hatten wir hier schon die Tage beim Adjust-A-Spoon Artikel.

Sicher - wer regelmäßig kocht, der nimmt es mit der Menge der Gewürze nicht so eng und wiegt einfach mal per Hand ab.

Aber ich kenne selber langjährige Köche, die ohne genaueste Grammangaben komplett hilflos sind. Da hilft auch eine Waage, aber die nimmt in der Küche leider sehr viel Platz weg. Bis jetzt zumindest.

Denn diese faltbare Waage ist geradezu genial.

Faltbare Waage - So klein kann eine Waage sein (Bild: poridee)Ist sie zusammengelegt, kann man sie im Geschirrfach oder auf einem schmalen Regal unterbringen. Mit ein paar Handgriffen ist die Waage dann einsatzbereit.

Bis zu drei Kilo hält die kleine Waage aus, dabei misst sie mit einer Genauigkeit von bis zu einem Gramm. Den Strom bezieht sie aus zwei AA-Batterien.

Für knapp 40 Euro kann die Waage bei pro-idee bestellen.

Schlagworte zu diesem Artikel
© 2016 förderland
RSS Feed Beobachten

Kommentare: Faltbare Waage: Platz in der kleinen Küche

Hey, sieht schon schick aus. Leider brauch ich´s nicht, aber vielleicht ist das ja was für die Julia ?!?!? :-)

Diese Nachricht wurde von wowow am 01.11.09 (14:47:04) kommentiert.
Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Titel*

Name*

E-Mail*

(Wird nicht veröffentlicht!)

URL

Kommentar*

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie
bitte die Buchstaben aus dem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

   

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer