Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

30.11.08Leser-Kommentar

ELV WS 550 Software: Wie war das Wetter gestern?

Für den kleinen Hobbymeterologen bietet die ELV-Wetterstation WS550 die Möglichkeit, die gemessenen Wetterdaten auch aufzuzeichnen und zu protokollieren.

Die von der Software der WS 550 möglichen Live-DarstellungenEigentlich ist beim Wetter ja die Frage interessanter, wie es werden soll, als die, wie es denn gewesen ist. Doch wer wissen will, ob der letzte Sommer wirklich so mau war, kann die Sonnenscheindauern, Regenmengen und Windstärken, die die Wetterstation WS 550 von ELV gemessen hat, auch an eine Datenbank im Computer überspielen und dort statistisch auswerten.

So kann dann ermittelt werden, an wievielen Tagen es wirklich geregnet hat - oder wann die Temperatur im Dachboden über 40°C gestiegen ist und ob eine bessere Wärmeisolation deshalb doch angeraten wäre.

Auswahl von Wetterhistorien-Darstellungen in der Software der ELV WS 550Es kann nicht alles aufgezeichnet oder live am Computer abgefragt werden - die Funktionen, den Taupunkt oder die gefühlte Temperatur (Windchill) anzuzeigen, sind nur direkt an der WS 550 aufrufbar. Doch lassen sich mit zusätzlichen Sensoren auch in der Wohnung ohne Zweifel einige interessante Dinge ermitteln, wenn es wirklich sehr genau wissen will.

Einige Wetterwerte im Verlauf eines Tages, optisch aufbereitetUm auf dem Computer die Wetterwerte live zu ermitteln, ist es natürlich erforderlich, die USB-Verbindung zur Wetterstation WS 550 permanent aufrecht zu erhalten.

Will man nur historische Werte erfassen und grafisch aufbereiten, so reicht es auch, die Wetterstation ab und zu mit dem Computer zu verbinden. Je nach eingestellter Datenlograte ist dann beispielsweise nach einem Monat der Speicher der WS 550 voll.

Einstellung von Wetterstation ELV WS 550 und Software

Die Installation ist prinzipiell unkompliziert; auf einem bereits mit einiger Software belegten Rechner kann es allerdings zu Problemen mit der Datenbank kommen. Einige Ansichten der Software-Installation gibt es in der Galerie.

Über die ELV WS 550 selbst haben wir bereits einen Testbericht veröffentlicht. Die Software ist ebenso wie das USB-Kabel im Preis von 450 Euro enthalten.

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

  • Kaliforn

    30.11.08 (19:25:09)

    Das Thema Wetter ist doch langsam durch, oder? *gähn*

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer