Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

07.07.12 09:50

, von Nadine Dressler

Verpixelter Modetrend: Dzmitry Samal 5DPI-Nerd-Brille

Heute mal ein Tipp für die Fashion-Victims unter den Nerds. Die alten, langweiligen Nerd-Brillen haben ausgedient. Jetzt gibt es Dzmitry Samals 5DPI-Nerd-Brillen, inspiriert von Tetris und Co im total verpixelten Look.

Fades Brillendesign war gestern. Modebewusste Hipster greifen zur französischen Variante. Dzmitry Samal wird mit seinem Brillendesign so etwas wie der Paul Bocuse der Nerd-Brillenträger. Seine 5DPI-Nerd-Brille ist limitiert und ein echter Leckerbissen.

Die 5DPI-Nerd-Brille ist ein echter Brecher, etwas zu klobig, etwas zu bunt in den Varianten. Anders gesagt: typischer 80er-Daddeklkistenlook. Diese Brille ist ein Statement - und es sagt: "Ich bin nicht nur ein Brillenträger mit großem Brillengestell, ich bin ein Computernerd mit Modegeschmack" (oder so). Die Brille wird auch bei der diesjährigen SILMO, einer Fachmesse für Brillen-Modetrends in Paris im Oktober vorgestellt.

Die Brillen werden in Samals Wahlheimat Frankreich gefertigt. Dzmitry Samal hat übrigens als Designer für Autos angefangen, man möchte sich gar nicht ausmalen, wie die aussahen.

Und endlich gibt es auch einmal eine Nerd-Sonnenbrille. Samal greift dazu auf Christian Dalloz Sunoptics zurück. Die Brillen gibt es im Online-Store für 298 Euro.

Schlagworte zu diesem Artikel
© 2016 förderland
RSS Feed Beobachten

Kommentare: Verpixelter Modetrend: Dzmitry Samal 5DPI-Nerd-Brille

Ahm, 1. April? Bin zwar ein Geek (kein Nerd, dennoch), aber sowas freiwillig aufsetzen? Ernsthaft? Und für 300€? Da hat aber irgendwer den Schuss nicht gehört, echt. Never! Eventuell für die USA & die Insassen von Guatemala zur Folter, wobei ich auch diese Methode der Folter als Verstoß gegen jegliches Menschenrecht betrachten würde. Oder anders: 300€ für die Mülltonne, sind 300€ zuviel. Nicht mal geschenkt. Danke, nein. mfg SCORPiON

Diese Nachricht wurde von SCORPiON am 08.07.12 (05:06:38) kommentiert.

Die Einwohner von Guatemala werden sich bedanken wenn sie mit den Insassen von Guantanamo verwechselt werden ... mit so einer Brille wär das bestimmt nicht passiert!

Diese Nachricht wurde von Tom am 09.07.12 (07:29:26) kommentiert.

Ein bisschen teuer für den Fasching.

Diese Nachricht wurde von Surak am 14.07.12 (08:25:12) kommentiert.
Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Titel*

Name*

E-Mail*

(Wird nicht veröffentlicht!)

URL

Kommentar*

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie
bitte die Buchstaben aus dem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

   

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer