Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

26.08.08Leser-Kommentar

Chococlock: Futterautomat für Büromenschen

An einem Arbeitstag sollte man sich nicht nur stur vor die Arbeit hocken, sondern sich ab und an auch mal belohnen. Die Chocomatic Chococlock spuckt zu jeder Stunde eine kleines Häppchen Süßware aus und versüßt so stetig den Alltag.

ür jede Stunde eine Belohnung

Sitze ich längere Zeit am Schreibtisch, ob nun vor Büchern oder doch nur vor dem Klappcomputer, leide ich nicht selten an akuter Unterzuckerung. Selbstbeherrschung ist in diesen Momenten ein Wort, das ich nicht kenne, und so muss manchmal eine halbe Tüte Süßkram herhalten, während mein Gewissen mir sagt, dass ein Apfel sicher gesünder gewesen wäre.

Diese Uhr in Altrosa würde da für mich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen:

Erstens würde ich jede Stunde daran erinnert, etwas zu essen, zweitens beschränkt es die Süßwarenaufnahme auf ein Stück pro Stunde. Jede Stunde öffnet sich die Flügeltür und gibt den Weg frei für die "Belohnung". Ach so, falls man nicht schnell genug am Türchen ist, verschwindet das Häppchen unverrichteter Dinge wieder. Da man das Stück selbst befüllen kann, kann man natürlich auch sowas wie Trockenfrüchte oder ähnliches hineinwerfen, falls man auf gesunde Snacks steht. Mogeln ist übrigens bei dieser Uhr auch erlaubt: Drückt man eine Taste oben auf der Uhr, geht das Türchen auch außerplanmäßig auf.

Chocomatic Chococlock

Wem es nicht nur um die Nahrungsaufnahme geht, sondern auch um die Uhrenfunktion, der kann die Chococlock natürlich auch bestens dazu nutzen, Stunde um Stunde dem Feierabend entgegen zu fiebern.

25? kostet die Uhr umgerechnet. Nicht zu viel, bedenkt man die Massen an Geld, die man spart durch die automatisierte Selbstbeherrschung...

[Chococlock via OhGizmo]

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

  • Lea

    26.08.08 (16:57:59)

    Cool. Viel besser als die mühsame Kaugummi-Maschine, die wir im Büro hatten und nur manchmal funktionierte. Die Mogeltaste könnte allerdings verheerend sein.

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer