Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

10.08.07 05:15

, von Damian Amherd

Konvergenz der CD-Kreissäge

DMB CD KreissägeWas diese Designer immerzu für komische Ideen haben...Yong-Seong Kim hat mit seinem DMP zwar ein cool ausschauendes Design-Konzept geschaffen, aber Aussehen ist auch nicht immer alles. Die Idee, welche hinter dem DMP steckt, ist eigentlich eine ganz simple. Im "Normalzustand" kann man mit dem Teil, wie mit anderen Playern auch, MP3s hören. Möchte man sich jedoch mal eine CD zu Gemüte führen, klappt man den DMP einfach auf und hat dann einen CD-Player zur Verfügung. Dass so ein CD-Player irre gefährlich wäre, dürfte ja wohl auf der Hand liegen. Eine nur wenige Millimeter dicke Scheibe, welche schnell rotiert, möchte ich jedenfalls nicht in meiner Nähe haben. Vielleicht sollte Kim eher die Zusammenarbeit mit Black&Decker oder Hilti suchen und eine Handkreissäge/CD-Player/MP3-Player designen - das wäre wahre Konvergenz.

» Hilti Handkreissägen

[via Yanko]

Schlagworte zu diesem Artikel
© 2016 förderland
RSS Feed Beobachten

Kommentare: Konvergenz der CD-Kreissäge

Ich denke nicht, dass 200-500 Umdrehungen pro Minute gleich "irre" gefährlich sind, aber mit jeder Berührung oder Schräglage wird die Präzision des Gerätes wohl ziemlich leiden ;-). Trotzdem schön anzuschauen!

Diese Nachricht wurde von Chregi am 10.08.07 (11:14:40) kommentiert.
Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Titel*

Name*

E-Mail*

(Wird nicht veröffentlicht!)

URL

Kommentar*

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie
bitte die Buchstaben aus dem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

   

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer