Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

19.12.08Leser-Kommentare

"Brot statt Böller": Kracher iPhone

Ein Feuerwerk für weniger als drei Euro, das auch noch jedes Jahr wieder verwendet werden kann? Die Software "Brot statt Böller" für das iPhone macht es möglich!

iPhone-Software Brot statt Böller

Die Idee eines elektronischen Feuerwerks aus Tongeneratoren und LEDs hatte ich eigentlich schon vor Jahren. Doch heute geht alles in Software:

Die ASZ Group aus Bad Rappenau entwickelte für die Aktion "Brot statt Böller" eine Applikation für iPhone und iPod touch, die über den Application Store von Apple oder iTunes geladen werden kann.

Das Feuerwerk wird dann gestartet, indem man ein Feuerzeug an die iPod-Ohrhörer hält die iPod-Ohrhörer in die Ohren steckt und das Programm startet.

Ein frohes neues Jahr wünscht Brot für die Welt

Es darf auch an anderen Tagen als Silvester geladen werden und ist ökologisch wertvoll, da wiederverwendbar. Allerdings fehlen Rauch und Gestank.

Die 2,38 €, die die Software kostet, gehen an Brot für die Welt.

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

  • Uwe

    19.12.08 (10:51:34)

    Das ist wie "SonicBoom" fürs iPhone, vermute ich. Kostet aber nur 79 Cent.

  • oliver

    19.12.08 (11:31:24)

    @1: Naja, die Idee ist zu SPENDEN, weißte? ;)

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer